ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Lomachenko vorzeitig
[ 2 Stimmen (33.33%)]

Lomachenko nach Punkten
[ 3 Stimmen (50.00%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux vorzeitig
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux nach Punkten
[ 1 Stimme (16.67%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Liam Williams (Foto: IB)

Halb-Mittelgewichtler Liam Williams hat auch den Rückkampf gegen Ex… lesen

Ein herbe Enttäuschung musste Mittelgewichtler Nuhu Lawal (25-4 (14))… lesen

Christina Hammer (Foto: IB)

Mittelgewichtlerin Christina Hammer hat ihre WM Titel nach Version WBO und WBC… lesen

Fabiana Bytyqi (Foto: SES)

Drei Kämpfe des „Team Czech Republic“, davon zwei Titelkä… lesen

Robert Helenius (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm der Joshua Takam Weltmeisterschaft stiegen zwei weitere… lesen

Jürgen Brähmer (WBSS)

Wer zieht als letzter Teilnehmer der „World Boxing Super Series“ im… lesen

Rob Brant (Foto: WBSS)

Am 27. Oktober bestreitet Jürgen Brähmer in seiner Heimatstadt… lesen

Der WBC WM Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Jermell Charlo (30-0 (15)) hat seine WBC Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht… lesen

Francesco Pianeta (Foto: IB)

Schwergewichtler Francesco Pianeta  musste am vergangen Samstag eine… lesen

Leichtgewichtler Anthony Crolla (32-6-3 (13)) hat das Duell gegen Ricky Burns … lesen

 

Michael Wallisch besiegt Edgar Kalnars

Punktsieg nach acht Runden

Michael Wallisch (Foto: Peter Gercke SES)Michael Wallisch (Foto: Peter Gercke SES)

Nach seiner langen Verletzungspause hat sich SES-Schwergewichtler Michael Wallisch am Freitag mit einem überzeugenden Punktsieg gegen den erfahrenen Letten Edgars Kalnars zurückgemeldet.

In einem Testkampf im heimischen SES-Gym in Magdeburg, der von vielen Magdeburger Box-Fans verfolgt wurde, dominierte der SES-Fighter von der ersten bis zur letzten Minute. Im Verlauf dieses einseitigen Gefechtes zeigte Michael Wallisch viele Aktionen die seine Klasse aufzeigten. Mit diversen Kombinationen, einer starken Führhand und vielen Körper- und Kopftreffern zermürbte er den standhaften Kalnars und holte sich für seine Aktionen das vielfache Lob seines Trainers Dirk Dzemski.


Allseitiges Fazit: Der "alte" Michael Wallisch ist wieder da und hat sich mit den acht Runden in diesem Vorbereitungskampf die nötige Wettkampfpraxis für anstehende größere Aufgaben geholt. Das Punkturteil von Ringrichter Holger Wiemann: 80:72.

Michael Wallisch holte sich in seinem 13. Profikampf den 13 Sieg!

zurückIngo Barrabas, 06.09.2014

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0179