ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

Am vergangenen Samstag veranstaltete Peter Althof im Nürnberger Maritim… lesen

 

Chrsitina Hammer beendet Trainingslager

Vor dem Duell gegen Mathis am 26. Juli

Chrsitina Hammer (Foto: Hammer privat)Chrsitina Hammer (Foto: Hammer privat)

Christina Hammer absolvierte in den letzten Tagen ein „Hammer-Programm“. Im Trainingslager in Virgen (Ost-Tirol / Österreich) wurden mit Bergläufen und weiteren „steilen“ Übungen die Kondition und die Physis der Doppel-Weltmeisterin aus Dortmund gefordert. Mit ihrem Trainer Dimitri Kirnos verbrachte die 23-jährige SES-Boxerin einige Tage im Höhentrainingslager, um sich intensiv auf den „Mega-Fight“ am 26. Juli in Dessau gegen die starke Französin Anne Sophie Mathis vorzubereiten. Die Mission: Angriff auf einen neuen Weltmeistertitel in der nunmehr dritten Gewichtsklasse. Die Doppel-Weltmeisterin in den Gewichtsklassen Mittelgewicht und Super-Mittelgewicht (im Jahr 2013) will sich gegen die französische „Box-Legende“ Anne Sophie Mathis nun auch im Junior-Mittelgewicht den WBO-Weltmeistertitel sichern.

Christina Hammer: „Ein Trainingscamp in über 1000 Meter Höhe und Ausflüge in die umliegenden Berge gehört schon fest zu meinem Vorbereitungsprogramm. In meinen letzten Kämpfen hat sich diese besonders anstrengende Trainingsarbeit an den steilen Hängen für meine Kondition und Physis immer ausgezahlt. Ich fühle mich fit, habe mein Gewicht schon jetzt nahe am neuen Gewichtslimit. Mit diesen Titelkampf in der niedrigeren Gewichtsklasse und hoffentlich einem deutlichen Sieg will ich am 26.07. in Dessau ein Stück Box-Geschichte schreiben. Es ist ja schon außergewöhnlich, dass eine Boxerin nochmals eine Gewichtsklasse nach unten geht, um die Besten zu boxen!“

zurückIngo Barrabas, 10.07.2014

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0379