ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Lomachenko vorzeitig
[ 2 Stimmen (33.33%)]

Lomachenko nach Punkten
[ 3 Stimmen (50.00%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux vorzeitig
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux nach Punkten
[ 1 Stimme (16.67%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Liam Williams (Foto: IB)

Halb-Mittelgewichtler Liam Williams hat auch den Rückkampf gegen Ex… lesen

Ein herbe Enttäuschung musste Mittelgewichtler Nuhu Lawal (25-4 (14))… lesen

Christina Hammer (Foto: IB)

Mittelgewichtlerin Christina Hammer hat ihre WM Titel nach Version WBO und WBC… lesen

Fabiana Bytyqi (Foto: SES)

Drei Kämpfe des „Team Czech Republic“, davon zwei Titelkä… lesen

Robert Helenius (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm der Joshua Takam Weltmeisterschaft stiegen zwei weitere… lesen

Jürgen Brähmer (WBSS)

Wer zieht als letzter Teilnehmer der „World Boxing Super Series“ im… lesen

Rob Brant (Foto: WBSS)

Am 27. Oktober bestreitet Jürgen Brähmer in seiner Heimatstadt… lesen

Der WBC WM Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Jermell Charlo (30-0 (15)) hat seine WBC Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht… lesen

Francesco Pianeta (Foto: IB)

Schwergewichtler Francesco Pianeta  musste am vergangen Samstag eine… lesen

Leichtgewichtler Anthony Crolla (32-6-3 (13)) hat das Duell gegen Ricky Burns … lesen

 

Weltmeistertin Hammer bei Filmpremiere

In begleitung eines 12 Jahre alten Boxfans

Christina Hammer mit Yannick (Foto: SES)Christina Hammer mit Yannick (Foto: SES)

Es gibt viel zu tun für die 23-jährige Boxerin, denn am 26. Juli in Dessau, gegen die starke Französin Anne Sophie Mathis, geht es um einen neuen Weltmeistertitel in der nunmehr dritten Gewichtsklasse. Mit einer aktuellen Charity-Aktion, zeigt die Doppel-Weltmeisterin in bislang zwei Gewichtsklassen, dass sie ihr Herz an der richtigen Stelle trägt. Für ein Fotoshooting in Magdeburg hatte die Doppel-Weltmeisterin ihr Trainingslager unterbrochen und stellte sich der Herausforderung von Visagisten, Fotografen und dem SAT.1-Kamerateam. Direkt vom Fotoshooting, noch gekleidet in einem wunderschönen roten Abendkleid, so wie man die knallharte Boxerin sonst nicht kennt, reiste sie nach Berlin zur Deutschland-Premiere von "Rico, Oskar und die Tieferschatten" und erfüllte dabei einem 12-jährigen Boxfan einen echten Traum!

Der geistig behinderte Yannick, der die Förderschule „Hugo-Kükelhaus“ in Magdeburg besucht und aktives Mitglied der SES Boxing Sport-Fördergruppe von Co-Trainer Rene Friese ist, wurde von Christina zur Deutschland-Premiere von "Rico, Oskar und die Tieferschatten" in Berlin mitgenommen. Yannick durfte mit Christina über den roten Teppich laufen und den spannenden Kinderfilm ansehen. Mittendrin zwischen Darstellern wie Karoline Herfurth ("Fuck ju Göhte") oder Axel Prahl ("Tatort"), fühlte sich Yannick an der Seite seiner schönen und „starken“ Begleitung sichtlich wohl.

"Wir haben uns gleich wunderbar verstanden und habe Yannick dabei sofort ins Herz geschlossen. Ich glaube ihm ging es da nicht viel anders, zumindest hatte er die ganze Zeit meine Hand gehalten. Mit steigendem Bekanntheitsgrad und Erfolg, steigt nicht nur das Medieninteresse und die Aufgaben neben dem Boxen, sondern auch die Verantwortung gegenüber meinen Fans. Hierbei war es mir eine echte Herzensangelegenheit, gemeinsam mit der SES Boxing Partnerschule, dem „Hugo-Kükelhaus“, diese spontane Aktion durchzuführen und Yannick mit zur Filmpremiere nach Berlin zu nehmen. Ihm hier eine Freude zu bereiten und ihm einen unvergesslichen Tag zu bescheren, bedeutet mir wirklich sehr viel und zählt für mich ebenso dazu, wie am 26.Juli in Dessau alles zu geben, um dann Weltmeisterin in meiner dritten Gewichtsklasse zu werden!"

zurückIngo Barrabas, 04.07.2014

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0132