ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

Am vergangenen Samstag veranstaltete Peter Althof im Nürnberger Maritim… lesen

 

Yuriokas Gamboa unterliegt Terence Crawford

K.o. Niederlage in der neunten Runde

Yuriorkis Gamboa (Foto: Tom Briglia Top Rank Arena)Yuriorkis Gamboa (Foto: Tom Briglia Top Rank Arena)

Yuriokas Gamboa (26-1 (13)) musste am vergangenen Samstag seine erste Niederlage hinnehmen und scheiterte bei dem Versuch Champion im Leichtgewicht zu werden. Der Kubaner unterlag WBO Weltmeister Terence Crawford durch TKO in der neunten Runde.

Die 10 000 Zuschauer im CenturyLink Center in Omaha / USA sahen zunächst einen Kampf auf Augenhöhe. Die ersten Durchgänge konnte der Kubaner ausgeglichen gestalten und setzte sein technisches Rüstzeug immer wieder geschickt ein. In der fünften Runde musste Gamboa nach einem Treffer zu Boden, der in der Rechtsauslage boxende Crawford witterte nun Morgenluft und setzte nach. Gamboa überstand zwar diese kritische Situation, musste nun aber viele Angriffe über sich ergehen lassen.

In der achten Runde konnte der Lokalmatador wieder einen Niederschlag erzielen, doch das Blatt schien sich einen Durchgang später zu wenden, denn Gamboa hatte plötzlich die besseren Hände im Ziel. Doch der Titelverteidiger antwortete postwendend und traf Gamboa am Kopf. Der musste erneut zu Boden und wurde schließlich einen Niederschlag später nach 2:53 von Ringrichter Genaro Rodriguez aus dem Kampf genommen.

Mit dem Sieg verbesserte Crawford seine Bilanz auf 27-0 (14).

zurückIngo Barrabas, 29.06.2014

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0246