ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Lomachenko vorzeitig
[ 2 Stimmen (33.33%)]

Lomachenko nach Punkten
[ 3 Stimmen (50.00%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux vorzeitig
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux nach Punkten
[ 1 Stimme (16.67%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Liam Williams (Foto: IB)

Halb-Mittelgewichtler Liam Williams hat auch den Rückkampf gegen Ex… lesen

Ein herbe Enttäuschung musste Mittelgewichtler Nuhu Lawal (25-4 (14))… lesen

Christina Hammer (Foto: IB)

Mittelgewichtlerin Christina Hammer hat ihre WM Titel nach Version WBO und WBC… lesen

Fabiana Bytyqi (Foto: SES)

Drei Kämpfe des „Team Czech Republic“, davon zwei Titelkä… lesen

Robert Helenius (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm der Joshua Takam Weltmeisterschaft stiegen zwei weitere… lesen

Jürgen Brähmer (WBSS)

Wer zieht als letzter Teilnehmer der „World Boxing Super Series“ im… lesen

Rob Brant (Foto: WBSS)

Am 27. Oktober bestreitet Jürgen Brähmer in seiner Heimatstadt… lesen

Der WBC WM Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Jermell Charlo (30-0 (15)) hat seine WBC Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht… lesen

Francesco Pianeta (Foto: IB)

Schwergewichtler Francesco Pianeta  musste am vergangen Samstag eine… lesen

Leichtgewichtler Anthony Crolla (32-6-3 (13)) hat das Duell gegen Ricky Burns … lesen

 

Chageav WM gegen Oquendo verschoben

Neuer Termin am 06. Juli in Grozny

Ruslan Chagaev (Foto: SE)Ruslan Chagaev (Foto: SE)

Die WBA-Weltmeisterschaft im Schwergewicht zwischen Ruslan Chagaev und Fres Oquendo findet nun am 6. Juli in Grozny (Tschetschenien) statt. Der ursprünglich für den 7. Juni geplante Kampf wurde um vier Wochen verschoben, um allen Beteiligten noch mehr Zeit für die Vorbereitung zu geben. Der neue Termin fällt auf einen Sonntag, da an diesem Tag bei der Fußball-WM in Brasilien zwischen Viertel- und Halbfinale spielfrei ist.

"In Abstimmung mit dem Team von Fres Oquendo und den Verantwortlichen der WBA haben wir den Kampf etwas nach hinten gelegt", sagt Promoter Timur Dugazaev. "Wir planen einen Mega-Event und wollen, dass alles perfekt vorbereitet ist. Das gibt uns auch mehr Zeit, uns um die Einladungen und Visa der vielen Ehrengäste zu kümmern."

Eine Reihe von Ex-Weltmeistern von David Haye über Lamon Brewster bis hin zu Evander Holyfield und Mike Tyson werden in Grozny erwartet. Zudem haben sich die Schauspieler Jean-Claude Van Damme und Steven Seagal angekündigt. Der WM-Kampf wird in der Ahmat Arena stattfinden, dem auf 30.000 Zuschauer ausgelegten Fußball-Stadion in Grozny.

"Vom technischen Aufwand und der Produktion her wird es die größte Inszenierung, die Boxfans je gesehen haben", verspricht Dugazaev. "Wir werden einen würdigen Rahmen für diesen großen Kampf finden."

Auf der Undercard werden unter anderem Ex-Cruisergewichts-Weltmeister Juan Carlos Gomez (gegen Goran Delic) und der deutsche Schwergewichtler Edmund Gerber (gegen den Mexikaner Vicente Sandez) in den Ring steigen.

zurückIngo Barrabas, 05.06.2014

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0211