ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

Halbschwergewichtler Scott Westgarth ist tot. Der britische Profiboxer starb am… lesen

 

Robin Krasniqi greift wieder an

Am 28. März in Potsdam

Robin Krasniqi (Foto: IB)Robin Krasniqi (Foto: IB)

Am 28. März will sich Robin Krasniqi in der Potsdamer MBS Arena wieder ganz oben in den Weltranglisten einreihen. Der erst 26-jährige Münchner ist die Nummer 8 der WBO-Weltrangliste und hat im Duell gegen Emmanuel Danso aus Ghana (ungeschlagen, 20 Siegen mit 90% K.o.-Quote) die große Chance, sich für einen baldigen WM-Kampf in zwei Weltverbänden ganz oben zu positionieren

Robin Krasniqi (40-3-0 (15)) ist einer der hoffnungsvollsten deutschen Halb-Schwergewichtler, der nach einem verlorenen WM-Titelkampf im letzten Jahr in London gegen den damaligen WBO-Weltmeister Nathan Cleverly, nun wieder die WM-Gürtel in seiner Gewichtsklasse angreifen will.

Mit einem siegreichen Kampf um die WBO-International-Meisterschaft im Halbschwergewicht gegen den bei der WBA auf Platz 4 gerankten Emmanuel Danso (WBO auf Position 14) würde der 26-jährige SES-Profi zu einem Aufstieg auf die obersten Weltranglistenplätze ansetzen und sich so eine neue WM-Chance, z.B. gegen WBA-Weltmeister Jürgen Brähmer, erarbeiten.

Robin Krasniqi: „Ich will nun endlich wieder ran, bin heiß und ungeduldig auf den Kampf. Aus dem WM-Kampf und meiner ersten Titelchance gegen Nathan Cleverly habe ich viele, viele Erfahrungen mitgenommen. Emmanuel Danso ist ein Mann mit einer tollen Ko-Quote, aber so etwas schreckt mich nicht. Ich habe meine „eigenen Waffen“, habe mich technisch und auch konditionell noch einmal weiter entwickelt. Bei einem Sieg habe ich richtig viele Optionen, die mir so schnell wie möglich wieder die Chance auf ein WM-Duell eröffnen!“

zurückIngo Barrabas, 11.03.2014

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0383