ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

Am vergangenen Samstag veranstaltete Peter Althof im Nürnberger Maritim… lesen

 

Stieglitz vs. Abraham III

Erstmals Live Übertragungen in Kinos

Der „Kampf des Jahres“, die Titelverteidigung von WBO-Weltmeister Robert Stieglitz gegen seinen Pflichtherausforderer Arthur Abraham am 1. März in Magdeburg schlägt „weltweite Wellen“. Diesen WBO-Titelkampf im Supermittelgewicht können Box-Fans von Grönland bis Argentinien, von den Philippinen bis Uruguay auf den TV-Geräten verfolgen. Neben den USA, Russland und China wird  die Trilogie  „Robert Stieglitz vs. Arthur Abraham III“ in über 80 Länder auf allen Kontinenten live aus Magdeburg (einige Länder senden zeitversetzt) übertragen.

Da die Magdeburger GETEC-Arena schon seit Wochen restlos ausverkauft ist, werden acht UCI-Kinos bundesweit ihre Kinosäle für die Live-Übertragung in SAT.1 ab 22.45 Uhr öffnen und so erstmalig eine Übertragung eines Box-Kampfes realisieren.

In Magdeburg wird den Box-Fans, die kein Ticket für die SES-Box-Gala ergattern konnten, in der „Sportsbar Zuckerfabrik“ (Halberstädter Str. 183, 39112 Magdeburg) ein „Public Viewing angeboten. Beginn: 20.15 Uhr.

Die Vorkämpfe und die Titelkämpfe von Christina Hammer, Dennis Ronert und Michael Wallisch können auf www.ran.de ab 20.15 Uhr als Live-Stream im Internet verfolgt werden.

zurückIngo Barrabas, 27.02.2014

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0348