ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

Am vergangenen Samstag veranstaltete Peter Althof im Nürnberger Maritim… lesen

 

Brähmer boxt gegen Maccarinelli

Am 05. April in Rostock

Jürgen Brähmer (Foto: SE)Jürgen Brähmer (Foto: SE)

Das wird die größte Aufgabe in der Karriere von Jürgen Brähmer! Zumindest wenn es um die Körpergröße seines Gegners geht, denn Enzo Maccarinelli ist mit 1,93 m einer der längsten Halbschwergewichtler, überragt Brähmer (1,81 m) um satte 12 Zentimeter.

Der Waliser (aus Swansea) boxte früher im Cruisergewicht, war WBO-Weltmeister. Seinen Gürtel verlor der Brite übrigens im Titelvereinigungskampf gegen David Haye. In der Rostocker Stadthalle kam es heute zum ersten Showdown der beiden Kämpfer. An gleicher Stelle will Jürgen Brähmer am 5. April seinen WBA-Titel, den er sich im Dezember gegen Marcus Oliveira (USA) in Neubrandenburg holte, zum ersten Mal erfolgreich verteidigen.

Brähmer: „Größe spielt nicht unbedingt eine Rolle. Der Gürtel bleibt in Deutschland!“ Für Maccarinelli geht es im Kampf gegen Brähmer um alles! Für den 33-Jährigen dürfte es die letzte große Chance auf einen WM-Titel sein. „Das ist eine große Chance für mich und ich werde den Titel nach Wales holen“, sagt Maccarinelli siegesbewusst.

Auch am Heimvorteil Brähmers in dessen Heimat Mecklenburg-Vorpommern stören sich die Briten nicht. Maccarinellis Manager Francis Warren: „Enzo hat so viele Fans, die nach Rostock kommen werden. Ich glaube, dass dieser Kampf eher ein Heimspiel für uns werden wird.“ Und fügt lächelnd an: „Am besten wir verlegen den Kampf ins Rostocker Fußball-Stadion.“ Erwartet Rostock also ein Länderspiel Deutschland gegen England noch vor der Fußball-WM?

Maccarinelli: „Ich bin Waliser mit italienischen Wurzeln. Es wird also eher ein Länderspiel Deutschland gegen Wales/Italien. Und gegen Italien geht es in Pflichtspielen bekanntlich immer schlecht für Deutschland aus! Kalle Sauerland: „Die britischen Fans werden in Scharen kommen. Am Ende des Tages wird Jürgen mit seinen Fans aber als Sieger aus dem Ring gehen. Davon, genau wie von der hohen Qualität des Kampfes, bin ich absolut überzeugt.“

zurückIngo Barrabas, 04.02.2014

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0248