ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

 

Zweite WM-Chance für Stieglitz

Magdeburger kämpft um den WBO-Gürtel

Stieglitz im Kampf gegen Berrio (Foto: Daniel Hiller)Stieglitz im Kampf gegen Berrio (Foto: Daniel Hiller)

Der 27-jährige Robert Stieglitz wird zum zweiten Mal in seiner Profilaufbahn nach einem WM-Titel greifen. Der in Magdeburg lebende Super-Mittelgewichtler, der in Russland geboren wurde, wird am 22. August im SYMA Sport & Leisure Center in Budapest den zwei Jahre älteren WBO-Weltmeister Karoly Balzsay aus Ungarn herausfordern.

Stieglitz, der 35 von 37 Profikämpfen gewann, hatte im März 2007 im Kampf um die IBF-WM in Rostock gegen den Kolumbianer Alejandro Berrio eine technische K.o.-Niederlage in der dritten Runde hinnehmen müssen. Zuletzt boxte er sich jedoch mit vier Siegen in Folge wieder in die Top-10 der WBC-, WBA- und WBO-Weltrangliste vor.

Karoly Balzsay hatte den WBO-Gürtel im Januar dieses Jahres mit einem knappen Punktsieg gegen den Russen Denis Inkin erobert. Bei seiner ersten Titelverteidigung bezwang er am 25. April in Krefeld Maselino Masoe durch K.o. in der elften Runde und baute seine Profibilanz somit auf 21 Siege aus 21 Kämpfen aus.

zurückFrank Bleydorn, 18.06.2009

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0248