ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Amir Khan (Foto: Gene Blevins Hoganphotos Golden Boy Promotions)

Amir Khan hat nach längerer Inaktivität wieder einen Kampf bestritten.… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

 

Harris vertragsfrei

Ehemaliger Champion will noch einmal angreifen

Ex-Champion Vivian Harris (Foto: Marianne Müller)Ex-Champion Vivian Harris (Foto: Marianne Müller)

Der frühere WBA-Weltmeister im Halbweltergewicht Vivian Harris will es noch einmal wissen. Wie der inzwischen 31-Jährige in den USA mitteilte, habe er von seinem bisherigen Promoter Garry Shaw Productions eine Freigabe erhalten und sei jetzt vertragsfrei.

Der in Guyana geborene Ex-Champion will seine Karriere noch einmal kräftig ankurbeln. "Ich lasse die Vergangenheit hinter mir. Mein Ziel ist es, so aktiv wie möglich zu sein. Ich weiß, dass es im Halbweltergewicht zahlreiche Talente gibt. Doch ich möchte einfach nur kämpfen und bin bereit", erklärte er.

Harris hat bislang 29 Siege und ein Unentschieden aus 33 Profikämpfen auf seinem Konto. Im Jahr 2004 stand er als WBA-Weltmeister in Berlin zweimal gegen den Deutschen Oktay Urkal im Ring. Beide Male siegte der damalige Titelträger. Im Juni 2005 unterlag Harris dann Carlos Maussa. Seither ist er ohne WM-Gürtel.

zurückFrank Bleydorn, 18.06.2009

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0577