ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

 

Klitschko auf Schalke

IBF- und WBO-Schwergewichts-Weltmeister trifft in Gelsenkirchen ein

Weltmeister Wladimir Klitschko (Foto: Marianne Müller)Weltmeister Wladimir Klitschko (Foto: Marianne Müller)

Wladimir Klitschko ist in Deutschland eingetroffen. Zuletzt hatte sich der 33-jährige IBF- und WBO-Champion nach der verletzungsbedingten Absage des Briten David Haye in diversen Sparringseinheiten im österreichischen Going (Tirol) auf seinen neuen Kontrahenten, den Usbeken Ruslan Chagaev (25-0-1, 17 K.o.’s), eingestellt. Am Sonntag erreichte er nun den Veranstaltungsort Gelsenkirchen.

"Nach der Absage von David Haye eine Alternative von Qualität zu finden, war wahnsinnig schwer. Es gibt Glück im Unglück - auch für Ruslan Chagaev, und ich glaube, er ist nach den beiden Klitschkos der beste Schwergewichtler, den man auf diesem Planeten hat. In den unabhängigen Weltranglisten ist er nach Vitali und mir auf Platz drei gelistet, und er ist ein ganz tougher Weltmeister", sagt Klitschko.

Der Ukrainer scheint sich vor dem Fight in der Veltins-Arena auf Schalke auf die Stärken seines 30-jährigen Widersachers eingestellt zu haben. "Obwohl er wahrscheinlich drei Köpfe kleiner ist als Valuev, hat er es immer geschafft, die großen Jungs zu schlagen. Den werde ich definitiv nicht unterschätzen", erklärte Klitschko, der in 55 Profikämpfen 52 Siege für sich verbuchte, gegenüber dem Fernsehsender RTL.

Michael Timm, der Trainer von Chagaev, sieht seinen in der Rechtsauslage agierenden Schwergewichtler am 20. Juni trotz der geringeren Reichweite nicht als Außenseiter. "Die Chancen stehen 50:50", erklärte er. "Wladimir ist gut im Rückwärtsgang, hat eine gute Führungshand. Aber Ruslan ist ein kräftiger Bursche, der auch mal einen Schlag wegpacken und dann noch zurückhauen kann", so Timm.

zurückFrank Bleydorn, 14.06.2009

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0241