ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

Am vergangenen Samstag veranstaltete Peter Althof im Nürnberger Maritim… lesen

 

Öffentliches Training von Stieglitz

Vor dem Duell gegen Ekpo

Robert Stieglitz (Foto: Peter Gercke SES)Robert Stieglitz (Foto: Peter Gercke SES)

Über 500 interessierte Leipziger verfolgten am heutigen Mittwoch das Pressetraining von WBO-Champion Robert Stieglitz und seinem Herausforderer Isaac Ekpo im Paunsdorf Center in Leipzig. Der Titelverteidiger zeigte sich mit Trainer Dirk Dzemski gut gelaunt und in bester Form für den Kampf am Samstag in der Leipziger Messe Halle „EINS“. Sein Gegner, der Nigerianer Isaac Ekpo, hielt sich in der Öffentlichkeit ziemlich bedeckt. Im Trainingsring absolvierte er nur ein paar leichte Übungen mit dem Sprungseil und übte sich im Schattenboxen. Ekpo bekam nach seinem verhaltenen Auftritt noch ein paar Torwandhandschuhe geschenkt, damit er nach dem WM-Duell seine Karriere als Fußballtorwart wieder aufnehmen kann. Der Weltmeister hatte dagegen für die Fans mehrere Minuten lang an den Tatzen seines Coachs trainiert. Im Anschluss an die kleine öffentliche Trainingseinheit musste Robert Stieglitz dann dicht umringt zahlreicher Boxfans viele Autogrammwünsche erfüllen. Im Paunsdorf Center präsentierten sich ebenso WBO-Junioren-Weltmeister Dominic Bösel , Ex-IBF-Champion Jan Zaveck , Tom Schwarz und Tom Pahlmann vom “Team Deutschland” sowie Steffen Sparborth. Am kommenden Samstag verteidigt Robert Stieglitz dann gegen Isaac Ekpo die WBO-Krone im Super-Mittelgewicht.

zurückIngo Barrabas, 16.10.2013

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0269