ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

 

Palacios bleibt WBC-Interims-Champion

Klare Überlegenheit sorgt für vorzeitiges Ende

WBC-Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)WBC-Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Juan Palacios darf sich weiterhin WBC-Interims-Weltmeister im Minifliegengewicht nennen. Der Kämpfer aus Nicaragua kam am Samstagabend im Centro Banamex in Mexiko-Stadt zu einem technischen K.o.-Sieg in der zehnten Runde gegen Erik Ramirez (27).

Gegen den einheimischen Herausforderer bestimmte der 28-jährige Champion das Geschehen im Ring von Beginn an. In der zehnten Runde schritt Ringrichter Hector Afu schließlich ein, um Ramirez vor den permanenten Treffern seines Konkurrenten zu schützen.

Der WBC-Interims-Titelträger verbesserte seine Profibilanz damit auf 26 Siege und zwei Niederlagen. Zum 21-mal gewann er vorzeitig. Im nächsten Fight soll er jetzt auf Oleydong Sithsamerchai (31-0, 12 K.o.’s) aus Thailand, den regulären Champion des Verbandes, treffen.

Erfolgreich verlief der Abend auch für die Mexikanerin Ana Maria Torres. Die WBC-Weltmeisterin im Super-Fliegengewicht bezwang ihre Herausfordererin Usanakorn Kokietgym (Japan) einstimmig nach Punkten. Die 29-Jährige lag am Ende mit 96:94, 95:94 und 98:92 vorne.

zurückFrank Bleydorn, 14.06.2009

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0255