ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Lomachenko vorzeitig
[ 2 Stimmen (33.33%)]

Lomachenko nach Punkten
[ 3 Stimmen (50.00%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux vorzeitig
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux nach Punkten
[ 1 Stimme (16.67%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Liam Williams (Foto: IB)

Halb-Mittelgewichtler Liam Williams hat auch den Rückkampf gegen Ex… lesen

Ein herbe Enttäuschung musste Mittelgewichtler Nuhu Lawal (25-4 (14))… lesen

Christina Hammer (Foto: IB)

Mittelgewichtlerin Christina Hammer hat ihre WM Titel nach Version WBO und WBC… lesen

Fabiana Bytyqi (Foto: SES)

Drei Kämpfe des „Team Czech Republic“, davon zwei Titelkä… lesen

Robert Helenius (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm der Joshua Takam Weltmeisterschaft stiegen zwei weitere… lesen

Jürgen Brähmer (WBSS)

Wer zieht als letzter Teilnehmer der „World Boxing Super Series“ im… lesen

Rob Brant (Foto: WBSS)

Am 27. Oktober bestreitet Jürgen Brähmer in seiner Heimatstadt… lesen

Der WBC WM Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Jermell Charlo (30-0 (15)) hat seine WBC Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht… lesen

Francesco Pianeta (Foto: IB)

Schwergewichtler Francesco Pianeta  musste am vergangen Samstag eine… lesen

Leichtgewichtler Anthony Crolla (32-6-3 (13)) hat das Duell gegen Ricky Burns … lesen

 

Arthur Abraham boxt gegen Giovanni De Carolis

Am 26. Oktober in Oldenburg

Arthur Abraham (Foto: Showtime Tom Casino)Arthur Abraham (Foto: Showtime Tom Casino)

Arthur Abraham (37-4, 28 K.o.´s) steckt voll in den Vorbereitungen auf seinen nächsten Kampf. Jetzt steht fest, auf wen sich der Super-Mittelgewichtler in Oldenburg einzustellen hat. Es ist Giovanni De Carolis (20-4, 10 K.o.´s), gegen den Abraham am 26. Oktober nicht nur die WBO-Intercontinental Meisterschaft verteidigen will.

Gegen den Italiener soll er auch beweisen, dass er für ein drittes Duell mit Weltmeister Robert Stieglitz bereit ist. „Endlich herrscht für mich Klarheit“, so Abraham (33), der beim Verband WBO momentan an Position eins der Rangliste steht und den Status des Pflichtherausforderers innehat. „Ab sofort heißt es für mich, neben dem Training, Videostudium mit Herrn Wegner zu betreiben. Mit einer perfekten Einstellung auf den Gegner werde ich den Ring in Oldenburg auf jeden Fall als Sieger verlassen.“

Wegner hat den 29-jährigen Mann aus Rom schon genauestens unter die Lupe genommen. „Er boxt technisch sauber und sucht zumeist sein Heil in der Offensive“, sagt Wegner über den aktuellen WBC International Champion De Carolis. „Das ist eine gute Standortbestimmung für Arthur. Gewinnt er klar, schaue ich mehr als positiv einem erneuten Kampf zwischen ihm und Stieglitz Anfang 2014 entgegen.“

zurückIngo Barrabas, 26.09.2013

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0222