ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Amir Khan (Foto: Gene Blevins Hoganphotos Golden Boy Promotions)

Amir Khan hat nach längerer Inaktivität wieder einen Kampf bestritten.… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

 

Hopkins vs. Murat fällt vorerst aus

Visa Probleme für den Herausforderer

Karo Murat (Foto: SE)Karo Murat (Foto: SE)

Eigentlich sollte Karo Murat (25-1-1, 15 K.o.´s) am 13. Juli im Barclays Center in New York gegen die lebende Box-Legende Bernard Hopkins (53-6-2, 32 K.o.´s) antreten. Doch daraus wird erst einmal nichts. Grund dafür sind Visa-Probleme beim 29-jährigen IBF-Pflichtherausforderer. Nachdem die US-Botschaft in Berlin den Einreiseantrag vorläufig abgelehnt hat, muss die Homeland Security - sozusagen das Ministerium für innere Sicherheit der Vereinigten Staaten - über die Visa-Erteilung für den Halbschwergewichtler entscheiden. Da die Bearbeitung solcher Vorgänge im Regelfall einige Zeit in Anspruch nimmt, wurde die Veranstaltung in den USA erst einmal abgesagt. Die Enttäuschung bei Murat, der zurzeit auf Mallorca trainiert, ist natürlich riesengroß. "Ich hatte jetzt schon seit drei Monaten für den Kampf trainiert. Ich glaube, ich brauche keinem Menschen zu erklären, wie traurig ich bin", so der in Berlin lebende Boxprofi. Sauerland-Geschäftsführer Chris Meyer: "Eine Erteilung des Visums bis zum 13. Juli war nicht möglich. Wir werden versuchen, den Kampf zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen."​

zurückIngo Barrabas, 14.06.2013

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0427