ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Lomachenko vorzeitig
[ 2 Stimmen (33.33%)]

Lomachenko nach Punkten
[ 3 Stimmen (50.00%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux vorzeitig
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux nach Punkten
[ 1 Stimme (16.67%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Liam Williams (Foto: IB)

Halb-Mittelgewichtler Liam Williams hat auch den Rückkampf gegen Ex… lesen

Ein herbe Enttäuschung musste Mittelgewichtler Nuhu Lawal (25-4 (14))… lesen

Christina Hammer (Foto: IB)

Mittelgewichtlerin Christina Hammer hat ihre WM Titel nach Version WBO und WBC… lesen

Fabiana Bytyqi (Foto: SES)

Drei Kämpfe des „Team Czech Republic“, davon zwei Titelkä… lesen

Robert Helenius (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm der Joshua Takam Weltmeisterschaft stiegen zwei weitere… lesen

Jürgen Brähmer (WBSS)

Wer zieht als letzter Teilnehmer der „World Boxing Super Series“ im… lesen

Rob Brant (Foto: WBSS)

Am 27. Oktober bestreitet Jürgen Brähmer in seiner Heimatstadt… lesen

Der WBC WM Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Jermell Charlo (30-0 (15)) hat seine WBC Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht… lesen

Francesco Pianeta (Foto: IB)

Schwergewichtler Francesco Pianeta  musste am vergangen Samstag eine… lesen

Leichtgewichtler Anthony Crolla (32-6-3 (13)) hat das Duell gegen Ricky Burns … lesen

 

Hopkins vs. Murat fällt vorerst aus

Visa Probleme für den Herausforderer

Karo Murat (Foto: SE)Karo Murat (Foto: SE)

Eigentlich sollte Karo Murat (25-1-1, 15 K.o.´s) am 13. Juli im Barclays Center in New York gegen die lebende Box-Legende Bernard Hopkins (53-6-2, 32 K.o.´s) antreten. Doch daraus wird erst einmal nichts. Grund dafür sind Visa-Probleme beim 29-jährigen IBF-Pflichtherausforderer. Nachdem die US-Botschaft in Berlin den Einreiseantrag vorläufig abgelehnt hat, muss die Homeland Security - sozusagen das Ministerium für innere Sicherheit der Vereinigten Staaten - über die Visa-Erteilung für den Halbschwergewichtler entscheiden. Da die Bearbeitung solcher Vorgänge im Regelfall einige Zeit in Anspruch nimmt, wurde die Veranstaltung in den USA erst einmal abgesagt. Die Enttäuschung bei Murat, der zurzeit auf Mallorca trainiert, ist natürlich riesengroß. "Ich hatte jetzt schon seit drei Monaten für den Kampf trainiert. Ich glaube, ich brauche keinem Menschen zu erklären, wie traurig ich bin", so der in Berlin lebende Boxprofi. Sauerland-Geschäftsführer Chris Meyer: "Eine Erteilung des Visums bis zum 13. Juli war nicht möglich. Wir werden versuchen, den Kampf zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen."​

zurückIngo Barrabas, 14.06.2013

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0196