ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

Am vergangenen Samstag veranstaltete Peter Althof im Nürnberger Maritim… lesen

 

Jürgen Brähmer boxt Stefano Abatangelo

Am 24. August in Schwerin

Jürgen Brähmer und Karsten Röwer (Foto: SE)Jürgen Brähmer und Karsten Röwer (Foto: SE)

Jürgen Brähmer (40-2, 31 K.o.´s) steigt wieder in seiner Heimat in den Ring! Am 24. August will der Halbschwergewichtler die Europameisterschaft in der Sport- und Kongresshalle Schwerin verteidigen. Sein Gegner wird der Italiener Stefano Abatangelo (17-2-1, 6 K.o.´s) sein.  Der 31-jährige Herausforderer kommt mit breiter Brust nach Deutschland. Am 31. Mai hatte der Mann aus Montanaro in der Nähe von Turin gerade erst den vorherigen italienischen Meister Emanuele Barletta in Rivarolo Canavese durch einen technischen K.o.-Sieg in der siebten Runde entthront. 

„Abatangelo hat einen Lauf. Er hat in den letzten zwölf Kämpfen nicht mehr verloren. Er wird alles daran setzen, den EM-Titel nach Italien zu holen“, warnte Hagen Doering, der Sportdirektor von Sauerland Event, bei einer Pressekonferenz am Dienstag vor dem Gegner. Da Jürgen Brähmer noch bis zum Ende dieses Jahres als aktueller Pflichtherausforderer gegen den WBO-Weltmeister Nathan Cleverly antreten soll, muss der Europameister aus Deutschland auf der Hut sein.

„Der Wechsel zu Sauerland Event hat mir gut getan. Zunächst bin ich im Februar in Berlin wieder Europameister geworden. Dann habe ich den EM-Titel Ende April gegen den Franzosen Tony Averlant mit einem vorzeitigen Sieg verteidigt“, so der 34-jährige Brähmer am Mittwoch im Strandpavillon Schwerin-Zippendorf. „Beim zweiten Kampf in Hamburg war deutlich zu sehen, dass ich mich in den letzten Monaten noch einmal enorm entwickelt habe. Ich denke, ich kann mich jetzt noch einmal steigern. Meine Form, die ich gegen Abatangelo zeige, soll mir die nötige Sicherheit bringen, wenn ich wieder nach dem WM-Titel greife. Auf der anderen Seite wird es auch nötig sein, sich gegen Stefano Abatangelo in Top-Form zu präsentieren. Denn er ist derjenige, der mir die Chance auf einen WM-Kampf vermasseln kann und den EM-Gürtel erobern will. Er ist kleiner als ich, wirkt dafür aber sehr kompakt und kampfstark.“

Für Sauerland Event ist die Veranstaltung in Schwerin eine echte Premiere. Denn noch nie zuvor war man mit einer Box-Nacht in der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns zu Gast. Sauerland-Geschäftsführer Frederick Ness: „Die Bedingungen hier vor Ort sind sehr gut. Damit sind die Voraussetzungen gegeben, dass wir bei entsprechendem Interesse häufiger nach Schwerin kommen werden.“ Das würde auch Brähmer-Coach Karsten Röwer sehr begrüßen: „Ich freue mich riesig. Es ist sehr schön, meine Jungs in meiner Heimat zu betreuen. Zwar bin ich Schweriner, doch als Profitrainer konnte man mich hier noch nie in Aktion erleben.“

zurückIngo Barrabas, 13.06.2013

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0364