ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Lomachenko vorzeitig
[ 2 Stimmen (33.33%)]

Lomachenko nach Punkten
[ 3 Stimmen (50.00%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux vorzeitig
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux nach Punkten
[ 1 Stimme (16.67%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Liam Williams (Foto: IB)

Halb-Mittelgewichtler Liam Williams hat auch den Rückkampf gegen Ex… lesen

Ein herbe Enttäuschung musste Mittelgewichtler Nuhu Lawal (25-4 (14))… lesen

Christina Hammer (Foto: IB)

Mittelgewichtlerin Christina Hammer hat ihre WM Titel nach Version WBO und WBC… lesen

Fabiana Bytyqi (Foto: SES)

Drei Kämpfe des „Team Czech Republic“, davon zwei Titelkä… lesen

Robert Helenius (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm der Joshua Takam Weltmeisterschaft stiegen zwei weitere… lesen

Jürgen Brähmer (WBSS)

Wer zieht als letzter Teilnehmer der „World Boxing Super Series“ im… lesen

Rob Brant (Foto: WBSS)

Am 27. Oktober bestreitet Jürgen Brähmer in seiner Heimatstadt… lesen

Der WBC WM Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Jermell Charlo (30-0 (15)) hat seine WBC Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht… lesen

Francesco Pianeta (Foto: IB)

Schwergewichtler Francesco Pianeta  musste am vergangen Samstag eine… lesen

Leichtgewichtler Anthony Crolla (32-6-3 (13)) hat das Duell gegen Ricky Burns … lesen

 

SAT1 überträgt Stieglitz Kämpfe

Neuer TV Partner für SES Team

Robert Stieglitz (Foto: SES)Robert Stieglitz (Foto: SES)

Wie das SES Team mitteilte, werden die nächsten Kämpfe von Robert Stieglitz auf SAT1 zu sehen sein. Demnach vergrößert „ran boxen“ sein Portfolio an erstklassigen Boxern – mit WBO-Weltmeister Robert Stieglitz .

Neben dem ehemaligen WBA-Weltmeister Felix Sturm und der Kickboxweltmeisterin Dr. Christine Theiss steigt ab sofort auch der Magdeburger live in SAT.1 in den Ring. „ Robert Stieglitz hat bereits zweimal in SAT.1 gekämpft und dabei tolle Fights gezeigt. Wir freuen uns, dass er ab sofort wieder für ‚ran Boxen‘ in den Ring steigt – und dem SAT.1-Publikum weltmeisterlich-spannende Kämpfe beschert“, sagt Zeljko Karajica, Geschäftsführer ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH.

Der nächste Kampf des Weltmeisters findet am 13. Juli in Dresden statt, „ran Boxen“ überträgt live. „SAT.1 war bereits vor zwei Jahren mein TV-Partner. Ich freue mich, nun wieder einen großen deutschen Sender an meiner Seite zu haben und wünsche mir und dem Publikum tolle Boxnächte in SAT.1“, sagt Robert Stieglitz , der bei SES Boxing unter Vertrag ist. Der amtierende WBO-Weltmeister boxte bereits 2010/2011 für zwei Kämpfe in SAT.1 und erzielte Marktanteile von bis zu 18,4 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe.

zurückIngo Barrabas, 05.06.2013

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0305