ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Lomachenko vorzeitig
[ 2 Stimmen (33.33%)]

Lomachenko nach Punkten
[ 3 Stimmen (50.00%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux vorzeitig
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux nach Punkten
[ 1 Stimme (16.67%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Liam Williams (Foto: IB)

Halb-Mittelgewichtler Liam Williams hat auch den Rückkampf gegen Ex… lesen

Ein herbe Enttäuschung musste Mittelgewichtler Nuhu Lawal (25-4 (14))… lesen

Christina Hammer (Foto: IB)

Mittelgewichtlerin Christina Hammer hat ihre WM Titel nach Version WBO und WBC… lesen

Fabiana Bytyqi (Foto: SES)

Drei Kämpfe des „Team Czech Republic“, davon zwei Titelkä… lesen

Robert Helenius (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm der Joshua Takam Weltmeisterschaft stiegen zwei weitere… lesen

Jürgen Brähmer (WBSS)

Wer zieht als letzter Teilnehmer der „World Boxing Super Series“ im… lesen

Rob Brant (Foto: WBSS)

Am 27. Oktober bestreitet Jürgen Brähmer in seiner Heimatstadt… lesen

Der WBC WM Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Jermell Charlo (30-0 (15)) hat seine WBC Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht… lesen

Francesco Pianeta (Foto: IB)

Schwergewichtler Francesco Pianeta  musste am vergangen Samstag eine… lesen

Leichtgewichtler Anthony Crolla (32-6-3 (13)) hat das Duell gegen Ricky Burns … lesen

 

Michael Wallisch boxt für das SES Team

Einsatz am 04. Mai in Mannheim

Michael Wallisch (Foto: IB)Michael Wallisch (Foto: IB)

Mit dem ungeschlagenen Schwergewichtler Michael Wallisch (9-0-0, (6)) verstärkt das Magdeburger SES-Boxteam die Riege der „Schweren Jungs“. Am 1. April 2011 wurde der gebürtige Münchener Deutscher Meister. Von seiner Wahl-Heimatstadt Chemnitz, in der er seine sportliche Laufbahn begann, fand er nun den kurzen Weg in die Magdeburger Trainingsstätte mit seinen erfolgreichen Profis. Zuletzt hatte hier Robert Stieglitz für Furore gesorgt, als er am 23. März in der GETEC Arena Arthur Abraham den ausgeliehenen WBO-WM-Gürtel im Supermittelgewicht wieder abnahm. „Dass es uns mit Michael Wallisch gelungen ist, die Königsklasse des Boxens in unseren Reihen mit einem hoffnungsvollen Boxer zu stärken, ist ausgezeichnet. Neben Francesco Pianeta kann nun ein weitere Profi die Stufen zur Weltspitze erklimmen“, unterstrich Ulf Steinforth das sportliche Engagement für den Aktiven. Michael Wallisch wird am 4. Mai im Rahmen des WM-Duells zwischen Titelverteidiger Wladimir Klitschko und Herausforderer Francesco Pianeta in Mannheim erstmals unter SES-Flagge boxen.

 

zurückIngo Barrabas, 12.04.2013

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0160