ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Lomachenko vorzeitig
[ 2 Stimmen (33.33%)]

Lomachenko nach Punkten
[ 3 Stimmen (50.00%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux vorzeitig
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux nach Punkten
[ 1 Stimme (16.67%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Liam Williams (Foto: IB)

Halb-Mittelgewichtler Liam Williams hat auch den Rückkampf gegen Ex… lesen

Ein herbe Enttäuschung musste Mittelgewichtler Nuhu Lawal (25-4 (14))… lesen

Christina Hammer (Foto: IB)

Mittelgewichtlerin Christina Hammer hat ihre WM Titel nach Version WBO und WBC… lesen

Fabiana Bytyqi (Foto: SES)

Drei Kämpfe des „Team Czech Republic“, davon zwei Titelkä… lesen

Robert Helenius (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm der Joshua Takam Weltmeisterschaft stiegen zwei weitere… lesen

Jürgen Brähmer (WBSS)

Wer zieht als letzter Teilnehmer der „World Boxing Super Series“ im… lesen

Rob Brant (Foto: WBSS)

Am 27. Oktober bestreitet Jürgen Brähmer in seiner Heimatstadt… lesen

Der WBC WM Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Jermell Charlo (30-0 (15)) hat seine WBC Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht… lesen

Francesco Pianeta (Foto: IB)

Schwergewichtler Francesco Pianeta  musste am vergangen Samstag eine… lesen

Leichtgewichtler Anthony Crolla (32-6-3 (13)) hat das Duell gegen Ricky Burns … lesen

 

Der Jahresrückblick 2012

Die besten Sprüche

Ein unterhaltsames Boxjahr 2012 mit vielen Highlights ist zu Ende. Es gab aber nicht nur spannende und teils hart umkämpfte Gefechte. Auch viele Sprüche sind es wert in einem Jahresrückblick erwähnt zu werden. Ein Grund für Box-News.de die Highlights dieser Zitate aufzuzählen. Die Sprüche des Jahres:


  • Der futtert mit Sicherheit nicht nur Wurstsemmeln
    (Über einen Boxer)


  • Haben die dem ne Flasche Demut gegeben?
    (Über einen Boxer, Beitrag in einem Internetforum)


  • Der kann nur besoffen gewesen sein
    (Kommentar über einen Ringrichter)


  • Ja, der Kampf hat ihn ein gutes Stückchen Richtung Parkinson, Alzheimer und anderen degenerativen Krankheiten gebracht
    (Konter in einem Internetforum auf die Aussage eine harte Auseinandersetzung habe den Boxer nach vorne gebracht)


  • Was sind am Ende 100 Luftlöcher, wenn Schlag Nr. 101 trifft.
    (Beitrag in einem Internetforum)


  • Der sieht aus wie ein frisch geschlüpfter Yeti
    (Über einen Boxer, Beitrag in einem Internetforum)


  • Dann hat Valuev ihn doch gefunden
    (Konter auf diesen Beitrag)


  • Das ganze Boxen ist doch so ein verlogenes Geschäft - um denen allen die Pinocchio-Nasen zu basteln, die sie verdienen, müßte man alle Wälder der Welt komplett fällen
    (Meinung eines Managers)


  • Wenn sich hier ein Rematch aufdrängt, müsste Marquez nachträglich ohne Rematch zum Sieger gegen Pacquiao erklärt werden. Ekelhafte Doppelmoral
    (Diskussion über das Urteil von Khan vs Petersen, Beitrag in einem Internetforum)Ausserdem hätte ich es lieber gehabt, wenn sie das blonde Nummerngirl länger anstelle des Tschechen gezeigt hätten(Beitrag in einem Internetforum)


  • das nennt man "matchmaking" auf british! 
    (Über die Schlägerei zwischen Chisora und Haye, Beitrag in einem Internetforum)


  • Die Flexibilitaet und Praegnanz der englischen Sprache ueberrascht mich immer wieder: to glass somebody -> jmd mit einem Glasgegenstand die Visage bearbeiten
    (Beitrag in einem Internetforum)


  • Ist das Oxford-Englisch? Wenn Chisora das Wort gestern nacht ad hoc erfunden hat ist er nicht nur ein guter Preisboxer sondern auch ein genialer Wortschoepfer. Mein Vorschlag fuers Deutsche: jmd glasen
    (Beitrag in einem Internetforum)


  • dem sollte man einen schnorchel reichen
    (Über Povetkin vs Huck, Beitrag in einem Internetforum)


  • Povetkin bekam die zweite Luft und Huck kam mit der ersten bestens zurecht
    (Beitrag in einem Internetforum)


  • seine flurrys haben die Streuung einer Muskete aus dem Jahre 1794
    (Beitrag in einem Internetforum)


  • Hier im Forum hat es einer der hin wollte folgendermaßen erklärt. Auf den oberen Plätzen sieht man sowieso nicht ob eine Hand trifft oder nicht, also macht es mehr Sinn einen schlechten Kampf live vor Ort zu schauen als einen guten. Bei den guten geht es ja um den Sport und den kann man wenn man keine 500 Euro ausgeben möchte vor dem TV besser verfolgen. Bei einem schlechten Gegner gönnt er sich eine Eintrittskarte, für die einmalige Stimmung bei diesem grandiosen Event
    (Meinung über ein Groß-Event, Beitrag in einem Internetforum)


  • Entweder primitives Eventpublikum, oder Leute die eine Lichtgestalt brauchen. Einen Führer, dem sie zujubeln können, der stark ist und Überlegenheit auslebt."Wollt ihr den totalen KO?" "JA, JA, JA"!
    (Weiterer Beitrag zu dem Thema)


  • ich kann es mir einfach nicht abgewöhnen hier zu posten wenn ich einen sitzen habe. Die meisten Beiträge die ich dann verfasse nehme ich selbst nicht ernst und lache mich am nächsten Tag wenn ich nüchtern bin darüber kaputt!!
    (Beitrag in einem Internetforum)


  • Die haben mehr als 5 Minuten gebraucht um die Punktzettel auszurechnen. Da suchte man wohl noch nen guten Radiergummi
    (Beitrag in einem Internetforum)


  • Die Verletzungsgefahr ist beim Boxen - statistisch nachgewiesen - geringer als beim Fußballspielen. Man sollte nicht aus einigen bedauerlichen Ausnahmefällen auf das ganze schließen
    (Beitrag in einem Internetforum)


  • Schau dir mal die Boxer am nächsten Tag an, wenn die Blutergüsse erstmal richtig schön Farbe bekommen haben
    (Konter auf diese Ansicht, Beitrag in einem Internetforum)


  • Wenn die Boxer nicht ohnehin eine komplett weiche Nase hätten, wäre diese auch viel öfter gebrochen. Der Schaden am Gehirn ist auch viel größer als bei ein paar Kopfbällen hin und wieder
    (Weiterer Beitrag über das Thema)


  • Vielleicht sollte Golovkin sich einen deutschen Namen (Gustav Hans Glocke) verpassen und die deutsche Sprache lernen und nach einem gewonnen Fight "Viele Grüße nach Kasachstan schicken"
    (Beitrag in einem Internetforum)


  • Das waren noch Zeiten, als man als Boxer noch ein paar Mark mit nach Hause nehmen konnte, heutzutage muß der Boxer teilweise umsonst boxen und auch noch die Kosten für seinen Gegner aufbingen. Hier müßte eigentlich der Name "Berufsboxer", geändert werden. Alt = Berufsboxer / Neu = Berufsboxfreier
    (Einschätzung eines Managers)


  • mittlerweile scheint es schwerer zu sein in einer disco am türsteher vorbei zu kommen, als sich mit fake-hilfe im boxring einen 08/15-titel zu ergaunern
    (Beitrag in einem Internetforum)


  • Stimmt, die Deckung von ihm ist löchrig wie Leerdamer
    (Meinung über einen Boxer, Beitrag in einem Internetforum)


  • was die verbände machen ist wie wenn du in den puff gehst, 100 euro bezahlst und dafür gibt dir die nutte dann einen dildo und sagt: "damit kannst du dich jetzt selbst in den arsch ficken!". und das kuriose ist - die promoter spielen tatsächlich die devoten freier
    (Meinung eines Managers)


  • Bute hat alle AttriBute
    (Beitrag in einem Internetforum)


  • Hinter den Typen kannst du einen Haken machen
    (Ein Funktionär über einen Kollegen)


  • Gegen diese Leute würde ich meine Schützlinge nicht in den Ring stellen – nicht mal zum Sparring
    (Meinung eines Managers über einige Boxer in den USA)


  • Meinen sie das bringt noch was?
    (Ein Manager zu einer älteren Frau, die sich am Frühstücks-Büffet Vital-Müsli gönnte)


  • Ungehobeletes Arschloch
    (Meinung über einen Trainer)


  • aggro assi in de kneipe
    (Meinung über einen Boxer, Beitrag in einem Internetforum)


  • Mit 4 KO-Niederlagen in den letzten 5 Kämpfen dürfte er nur noch Schmerzensgelder verdienen, die kaum die Arztrechnung decken dürften
    (Meinung über einen Boxer, Beitrag in einem Internetforum)


  • Beide Fighter befinden sich im tiefsten Winter ihrer Karrieren und irgendwie kann man gar nicht glauben, dass Williams dermassen shot sein könnte, selbst gegen Petranyi noch zu verlieren. Allerdings lassen mich die letzten Impressionen Williams' genau das befürchten: KO-Sieg Petranyi
    (Aus einer Vorschau zu Williams vs Petranyi)


  • Er durfte 17 Kämpfe lang glauben, Weltspitze zu sein. Das ist nicht jedem durchschnittlichen Profi vergönnt
    (Meinung über einen Boxer, Beitrag in einem Internetforum)


  • Der ist auf seiner letzten Reise
    (Meinung über einen Boxer, Beitrag in einem Internetforum)


  • Der spielt Russisch-Roulette mit sechs Patronen in der Trommel
    (Meinung über einen Manager)


  • vllt bestelle ich was bei holyfield. die sachen sind günstig und ich glaube er braucht das geld zur zeit
    (Über die Einnahmequelle von älteren Boxern, Beitrag in einem Internetforum)


  • Genau, bei derzeit 11 als "gesichert" anzusehenden leiblichen Kindern von Holyfield tust Du damit auch etwas für die Begleichung der fälligen Unterhalts-Zahlungen. Und für Kinder tun wir ja alles sicher gerne ein gutes Werk, oder?
    (Weiterer Beitrag zu diesem Thema)


  • Ich dachte immer Jones wird irgendwann mit 55-1-0 abtreten, sich ein Basketball-Team kaufen, Boxkämpfe kommentieren und mit Sugar Ray Leonard auf Charity-Events abhängen. Wie man sich täuschen kann. Irgendwie echt traurig...
    (Weiterer Beitrag zu dem Thema)


  • Wenn sämtliche Kombinationen aus drei Buchstaben durch sind, darf man dann auch vier verwenden?
    (Meinung über die Weltverbände, Beitrag in einem Internetforum)


  • Eine kurze Unterbrechung der Sauerstoffzufuhr zum Gehirn bei gesteigertem Bedarf durch körperliche Höchstbelastung und bääääm schaltet das Gehirn kurz ab, um zu rebooten
    (Beitrag in einem Internetforum)


  • Father Time is undefeated 
    (Glen Johnson)


  • Das ist B-Hop 2.0
    (Ein User im Internet über Andre Ward)


  • Der hat in dem Duell so viele Chancen wie ein Hund beim Metzger
    (Ein Manager über einen Boxer)


  • Durch den stetigen, "virtuellen" Umgang mit Weltklasseboxern haben einige möglicherweise die Bodenhaftung verloren, anders kann ich mir viele Beiträge nicht mehr erklären
    (Beitrag in einem Internetforum)


  • 5 Aussagen, viel Getöse, wenig Substanz, modern times sag ich da nur. wir leben in lustigen Zeiten, je stärker man brüllt, desto cooler scheint man zu wirken. das war früher wirklich anders, da wurde begründet und abgewogen und überlegt, bevor man in die Tasten haute
    (Beitrag in einem Internetforum)


  • Der Mann hat das Potential, sich viele Jahre an der Spitze zu halten. Leider
    (Über Andre Ward, Beitrag in einem Internetforum)


  • Das hatte wahrlich schon was schildbürgerhaftes und ne komische Tragik. Irgendwie typisch für derartige Veranstaltungen
    (Über eine kleinere TV-Veranstaltung, Beitrag in einem Internetforum)


  • Der ist den Grund warum ich mit Boxen angefangen habe. Ich finde ihn sehr sympathisch, auch außerhalb den Ring. Seinen Boxstil, seinen Willen hat mich imponiert
    (Ein Boxer in einem Interview)


  • Man ist geneigt hinzuzufügen: Seinen Rhetorik ist den Grund was mich noch am meistesten importiert haben tutet
    (Meinung eines Trainers zu diesen Sätzen)


  • Sanders linker Armzug war im Boxgeschäft eine Gabe, die er allen anderen HW Boxern voraus hatte und ihn so einzigartig machte
    (Über Corrie Sanders, Beitrag in einem Internetforum)


  • der grund warum ihn alle geboxt haben ist, dass der typ nicht gefährlich bzw. keinen punch hat. er schlägt so hart, wie ein kleines zorniges mädchen, der zuvor die barbiepuppe weggenohmen wurde
    (Meinung über einen Boxer, Beitrag in einem Internetforum)


  • Der Beschiss scheint nie aufzuhören sondern immer wie ein Krebsgeschwür anwesend zu sein und dabei sogar noch zu wachsen
    (Beitrag in einem Internetforum)


  • Bika ist schlichtweg zu gut für einen Noname ohne viele Fans. Das ist im modernen Boxsport die tödlichste aller Mischungen
    (Über Sakio Bika, Beitrag in einem Internetforum)


  • weil das eine der interconti und der andere der international - titel ist, nicht zu verwechseln mit dem east-west, wildwest oder underberg-kümmerling und nordpol-südpol oder äquator/polarkreis - titeln
    (Beitrag in einem Internetforum)


  • Das ist halt schön beim Boxen. Ein Treffer kann alles entscheiden. Dann steht es halt nicht wie beim Tennis 15-15, sondern das Ding ist gelaufen. Manchmal eben entgegen dem Drehbuch zu Gunsten des Underdogs
    (Meinung eines Funktionärs)


  • Der hat zuletzt doch alle halbwegs wichtigen Kämpfe verloren (wenn auch teilweise umstritten). Wahrscheinlich hat er sich erbarmt und irgendeine eher "unscheinbare" Tochter des Präsidenten geheiratet oder zumindest so etwas in der Art. Anders lässt sich dieses Ranking bei dem Weltverband kaum erklären
    (Meinung über einen Boxer, Beitrag in einem Internetforum)


  • Gott stehe mir bei
    (Ein Manager über die anstehende Reise zu einer Convention)


  • 20 Jahre Boxteam – 20 Jahre Rechtschreibfehler! Auch ganz aktuell wieder: DEFENCE!!! IBO IC Titel Defends
    (Kommentar eines Trainers über einen Manager)


  • Mein Gott, was hätte dessen Oma dem deutschen Profiboxen für einen Riesengefallen getan, wenn sie damals, als sie mit ihm schwanger war, einfach mal die Treppe runtergefallen wäre
    (Ein Trainer über einen Boxer)


  • Das Team ist kleiner geworden. Ganze 10 Boxer stehen noch unter Vertrag. Aber bei Universum hält man zusammen. Es wird hart trainiert, gescherzt und gelacht. Das Schiff richtet sich wieder auf und nimmt Kurs auf bessere Zeiten
    (Gefunden im Internet)


  • Das hört sich ja alles gut an
    (Trockender Kommentar eines Managers auf diese Einschätzung)


  • na ja wirklich den tag ruiniert hat es wohl den wenigsten. man ist kurz wehmütig, dass eine der größten legenden des boxsports tot ist und dann lebt man sein leben weiter
    (Über Emanuel Stewart, Beitrag in einem Internetforum)


  • und die kondolenzwelle kommt vor allem, weil es im internet halt so leicht ist. ich glaube vor 30 jahren hätten die wenigsten stewards familie ne karte geschickt. aber ein "RIP manny" ist schnell abgeschickt
    (Weiterer Beitrag zu dem Thema)


  • außerdem hat man im multimedia zeitalter ja eh das gefühl jeden (und eigentlich keinen) persönlich zu kennen. das sieht man ja schon an den millionen facebook freunden, was sich IMO auch aufs reale leben überträgt wo jeder ne millionen bekannte, aber viele gar keine echten freunde mit denen man außer party und hobbies was macht haben
    (Weiterer Beitrag zu dem Thema)


  • Bitte tanken und bei Mutti freinehmen. Du hast jetzt einen Job am Samstag mit uns
    (Trockene Einladung für einen Funktionär)


  • Wie machen die das? Solis kriegt Hunger, dann reibt sich Cotto in Barbecue-Soße ein und rennt vor ihm weg
    (Über Odlanier Solis, Beitrag in einem Internetforum)


  • er sagt ja selber das er nur boxt wegen der Kohle
    (Beitrag in einem Internetforum)


  • Naja, wer boxt denn, um dadurch schlauer zu werden?
    (Konter auf diese Meinung)


  • sobald das erste Treppentrittchen kommt wirds dann duster im Schacht
    (Meinung über einen Boxer, Beitrag in einem Internetforum)


  • Meinst du die 'Trainingsszenen', die gerade mit homosexueller Musikuntermalung gesendet wurden
    (Über die Video-Clips eines Boxers, Beitrag in einem Internetforum)


  • Insgesamt 20 Tüten Koks im Wagen und ein Drive-By mit automatischer Waffe sind auch ein klares Zeichen. Das war kein Corrie-Sanders-Incident
    (Über Hector Camacho, Beitrag in einem Internetforum)


  • der Referee steht in der Gegend rum als ob er auf den Bus wartet
    (Beitrag in einem Internetforum)


  • Der Junge mag ein guter Mensch sein, einen tollen Body und Muskeln haben, aber als Boxer ist er so talentiert wie Akebono Ballett tanzen kann
    (Meinung über einen Boxer, Beitrag in einem Internetforum)


  • Du kannst mit ihm ja mal Sparring machen
    (Reaktion auf die Kritik an einem Boxer, Beitrag in einem Internetforum)


  • Man muss nicht bei allem was man kritisiert besser sein als derjenige den man kritisiert. Wäre ja auch witzig wenn Roach Pacman kritisiert und dieser ihn auffordert ein Sparring mit ihm zu machen
    (Konter auf diese Einschätzung)


  • 14 Siege, davon 12 gewonnen?!? Glaube der Kommentator hatte einen zu viel Gestern
    (Beitrag in einem Internetforum)


  • Kinderüberraschungs-Ei-Gürtel
    (Beitrag in einem Internetforum)


  • Da mußte ich fünf Minuten mit dem Kopf schütteln und dann erst mit dem Hund raus
    (Reaktion eines Managers auf die vollmundigen Ankündigungen eines Kollegen)


  • Der ist im Ring herum gelaufen als ob er ein Storch im Salat ist
    (Beitrag in einem Internetforum)

 

zurückIngo Barrabas, 31.12.2012

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0161