ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Lomachenko vorzeitig
[ 2 Stimmen (33.33%)]

Lomachenko nach Punkten
[ 3 Stimmen (50.00%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux vorzeitig
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux nach Punkten
[ 1 Stimme (16.67%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Liam Williams (Foto: IB)

Halb-Mittelgewichtler Liam Williams hat auch den Rückkampf gegen Ex… lesen

Ein herbe Enttäuschung musste Mittelgewichtler Nuhu Lawal (25-4 (14))… lesen

Christina Hammer (Foto: IB)

Mittelgewichtlerin Christina Hammer hat ihre WM Titel nach Version WBO und WBC… lesen

Fabiana Bytyqi (Foto: SES)

Drei Kämpfe des „Team Czech Republic“, davon zwei Titelkä… lesen

Robert Helenius (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm der Joshua Takam Weltmeisterschaft stiegen zwei weitere… lesen

Jürgen Brähmer (WBSS)

Wer zieht als letzter Teilnehmer der „World Boxing Super Series“ im… lesen

Rob Brant (Foto: WBSS)

Am 27. Oktober bestreitet Jürgen Brähmer in seiner Heimatstadt… lesen

Der WBC WM Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Jermell Charlo (30-0 (15)) hat seine WBC Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht… lesen

Francesco Pianeta (Foto: IB)

Schwergewichtler Francesco Pianeta  musste am vergangen Samstag eine… lesen

Leichtgewichtler Anthony Crolla (32-6-3 (13)) hat das Duell gegen Ricky Burns … lesen

 

SES Team erhält drei Awards der WBF

Ehrungen der World Boxing Federation

Der WBF Gürtel (Foto: WBF)Der WBF Gürtel (Foto: WBF)

Beim Box-Weltverband WBF räumten die Profis des Magdeburger SES-Boxstalls gleich drei Ehrungen ab. Doppelweltmeisterin Christina Hammer wurde zur Fighterin des Jahres 2011 gekürt. Ihre Vorgängerinnen kamen übrigens ebenfalls von SES. 2009 hatte Natascha Ragosina den Titel inne und 2010 war es Weltmeisterin Ramona Kühne . Die 21-jährige Christina Hammer heimste auch gleich die zweite Ehrung der WFB ein. Ihr Kampf gegen Maria Lindberg am 27. Mai 2011 wurde zum Frauenfight des Jahres 2011 erklärt. Die dritte Auszeichnung ging an SES-Coach Dirk Dzemski, der von der World Boxing Federation den Titel Trainer des Jahres 2011 erhielt. Mit den drei Ehrungen unterstreicht der Verband den geachteten internationalen Stellenwert der Sportler des Magdeburger Profistalls.

zurückIngo Barrabas, 20.07.2012

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0157