ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

Am vergangenen Samstag veranstaltete Peter Althof im Nürnberger Maritim… lesen

 

Kelly Pavlik stoppt Scott Sigmon

TKO Erfolg in der siebten Runde

Kelly Pavlik (Sumio Yamada)Kelly Pavlik (Sumio Yamada)

Kelly Pavlik hat sich mit einem weiteren Sieg zurück gemeldet und dürfte wohl mittelfristig wieder um die WM Kämpfen. Vor zwei Jahren hatte „The Gost“ gegen Sergio Martinez seine zweite Niederlage einstecken müssen und die Mittelgewichtsweltmeisterschaft nach Version WBC und WBO verloren. Auch außerhalb des Rings ging es für Pavlik bergab: Es folgten Alkoholeskapaden und eine Entziehungskur. Pavlik schien mit 28 Jahren vor den Trümmern seiner Karriere zu stehen. Mit einem neuen Trainer und nun im Super-Mittelgewicht boxend, kämpfte er sich aber wieder zurück. Zunächst quälte sich Pavlik im Mai 2011 mit Alfonso Lopez, den er nur knapp nach Punkten besiegen konnte. Im März 2012 stoppte er Aaron Jaco in der zweiten Runde.

Am vergangenen Freitag bekam es der Ex-Champion im Hard Rock Hotel & Casino in Las Vegas nun mit Scott Sigmon (22-4 (12)) zu tun. Vom ersten Gong an bestimmte Pavlik das Geschehen, kam immer wieder mit harten Haken zum Kopf durch. Mit Körpertreffern nahm er Sigmon schon in den Anfangsrunden die Luft. In den weiteren Durchgängen wurde das Gefecht immer einseitiger und zur achten Runde trat Sigmon nicht mehr an. Mit dem Erfolg baute Pavlik seine Bilanz auf  39-2 (33) aus.

zurückIngo Barrabas, 09.06.2012

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0248