ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Lomachenko vorzeitig
[ 2 Stimmen (33.33%)]

Lomachenko nach Punkten
[ 3 Stimmen (50.00%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux vorzeitig
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux nach Punkten
[ 1 Stimme (16.67%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Liam Williams (Foto: IB)

Halb-Mittelgewichtler Liam Williams hat auch den Rückkampf gegen Ex… lesen

Ein herbe Enttäuschung musste Mittelgewichtler Nuhu Lawal (25-4 (14))… lesen

Christina Hammer (Foto: IB)

Mittelgewichtlerin Christina Hammer hat ihre WM Titel nach Version WBO und WBC… lesen

Fabiana Bytyqi (Foto: SES)

Drei Kämpfe des „Team Czech Republic“, davon zwei Titelkä… lesen

Robert Helenius (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm der Joshua Takam Weltmeisterschaft stiegen zwei weitere… lesen

Jürgen Brähmer (WBSS)

Wer zieht als letzter Teilnehmer der „World Boxing Super Series“ im… lesen

Rob Brant (Foto: WBSS)

Am 27. Oktober bestreitet Jürgen Brähmer in seiner Heimatstadt… lesen

Der WBC WM Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Jermell Charlo (30-0 (15)) hat seine WBC Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht… lesen

Francesco Pianeta (Foto: IB)

Schwergewichtler Francesco Pianeta  musste am vergangen Samstag eine… lesen

Leichtgewichtler Anthony Crolla (32-6-3 (13)) hat das Duell gegen Ricky Burns … lesen

 

Carl Froch stoppt Lucian Bute

K.o. Erfolg in der fünften Runde

Carl Froch (Foto: Goosen)Carl Froch (Foto: Goosen)

Super-Mittelgewichtler Carl Froch hat sich nach der Niederlage im Super-Six-Finale eindrucksvoll in der Weltspitze zurückgemeldet. Der Lokalmatador besiegte am vergangenen Samstag in Nottingham den unbesiegten IBF Weltmeister Lucian Bute durch K.o. in der fünften Runde. Vom ersten Gong an gingen beide Boxer ein hohes Tempo und suchten die Entscheidung. Immer wieder kamen sie mit harten Schlägen durch, wobei Froch den härteren Eindruck machte. Im dritten Durchgang wirkte Bute zum ersten Mal mitgenommen. Das Ende dann in der fünften Runde. Wieder kam Froch mit harten Schlagserien durch und stellte Bute an den Seilen. Nach einer erneuten Kombination zum Kopf war der Titelverteidiger schwer mitgenommen und Ringrichter Earl Brwon sprang dazwischen. Froch drehte sich jubelnd ab, wohl in der Annahme, dass der Kampf abgebrochen wurde. Sein Manager sprang daraufhin in den Ring und umarmte seinen Schützling. Doch das Duell war keineswegs zu Ende. Denn Referee Brown hatte den Kampf nicht abgebrochen, sondern Bute angezählt. Doch am Ausgang änderte das nichts mehr. Bute war nicht mehr kampffähig und wurde ausgezählt. Damit musste der Rumäne seine erste Niederlage einstecken. Seine Bilanz steht nun bei 30-1 (24). Der siegreiche Carl Froch baute mit diesem tollen Erfolg dagegen seinen Rekord auf 29-2 (21) aus. Gerüchte über ein Rematch machten bereits die Runde.

zurückIngo Barrabas, 27.05.2012

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0189