ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

Am vergangenen Samstag veranstaltete Peter Althof im Nürnberger Maritim… lesen

 

Firat Arslan boxt gegen EM Alexander Alekseev

Am 11. Mai in Göppingen

Firat Arslan (Foto: Marianne Müller)Firat Arslan (Foto: Marianne Müller)

Der Schwabe Firat Arslan (32-5-1 (21)) wird am 11. Mai 2012 in der EWS Arena in Göppingen gegen den amtierenden Europameister im Cruisergewicht Alexander Alekseev (23-2 (20)) in den Ring steigen. Die beiden Hamburger Promoter Universum Box-Promotion und EC Boxpromotion einigten sich auf eine gemeinsame Veranstaltung in der Heimat von Arslan. Für Arslan ist es die erste Titelchance im zweiten Kampf für Universum nach seiner Rückkehr. „Ich bin sehr glücklich, dass jetzt alles geklärt ist. Und natürlich freue ich mich, dass ich schon eher als gedacht in meiner Heimat in den Ring steige. Mit den Fans im Rücken werde ich mir den Titel holen“, versichert Arslan.

Mit Arslan und Alekseev treffen zwei ausgezeichnete Boxer aufeinander, die beide in ihren letzten Duellen überzeugen konnten. Der türkischstämmige Arslan hatte sich zuletzt mit einem beeindruckenden Sieg durch technischen K.o. gegen Orlando Antonio Farias (23-10 (12)) durchgesetzt. Alekseev konnte sich den vakanten Titel gegen Enad Licina (21-4 (11)) sichern. Nun treffen die beiden Hoffnungsträger in einem direkten Duell aufeinander – ein Duell auf Augenhöhe. Für Waldemar Kluch ist dieses Duell aber nur konsequent: „Firat ist erfahren genug. Er braucht keine unzähligen Aufbaukämpfe mehr. Ich bin davon überzeugt, dass wir einen fantastischen Kampf sehen werden“, so Kluch. Auch Universum-Berater Peter Hanraths ist von der Ansetzung absolut überzeugt. „Das macht die ganze Szene wieder interessant, das wollen die Zuschauer einfach sehen. Solch ein Kampf ist doch viel spannender als das Duell mit einem unbekannten Amerikaner oder Russen“, betont der Universum-Berater Peter Hanraths.

zurückIngo Barrabas, 19.03.2012

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0271