ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

Am vergangenen Samstag veranstaltete Peter Althof im Nürnberger Maritim… lesen

 

Povetkin vs. Huck am 25. Februar

Pressekonferenz von Sauerland Event

Marco Huck, Frank Bleydorn und Alexander Povetkin (Foto: IB)Marco Huck, Frank Bleydorn und Alexander Povetkin (Foto: IB)

Nach den skandalösen Ereignissen vom vergangenen Wochenende soll am Samstag endlich wieder der Sport im Mittelpunkt stehen. „Povetkin gegen Huck, das wird ein richtiger Knaller und beste Werbung für das Schwergewichts-Boxen“, prophezeite Promoter Kalle Sauerland auf der heutigen Pressekonferenz in Stuttgart. „Beide haben ähnliche Stärken und Schwächen. Sie sind Weltmeister. Sie sind aggressiv, schnell, stark und selbstbewusst, allerdings ist ihre Deckung nicht immer die sicherste. Das schreit nach einem dramatischen und sportlich hochwertigen Kampf. Das ist genau das, was das Schwergewicht jetzt braucht.“ Nach acht erfolgreichen Titelverteidigungen im Cruisergewicht greift WBO-Champion Marco Huck (34-1, 25 K.o.´s) nun in der höchsten aller Gewichtsklassen nach den Sternen. Für sein Debüt (ab 22.15 live in der ARD) wagt sich der 27-Jährige direkt in die absolute Weltspitze. Povetkin ist ungeschlagen (23-0, 16 K.o.´s), war Amateurwelt- und -europameister sowie Olympiasieger. Seit August 2011 ist er auch WBA-Weltmeister bei den Profis.

„Ich würde ihn nicht herausfordern, wenn ich nicht von einem Sieg überzeugt wäre“, sagte Huck. „Povetkin ist gut, aber ich kenne ihn vom Sparring. Er hat schlechte Erinnerungen an mich. Samstag geht es zur Sache. Das wird einer der spannendsten und besten Schwergewichts-Kämpfe seit langem. Danach ist Povetkin seinen Titel los.“ Trainer Ulli Wegner sieht konditionelle Vorteile bei seinem Schützling. „Wir glauben, dass Marco die bessere Kondition hat. Das werden wir am Samstag erforschen. Wenn Marco das macht, was ich ihm sage, wird es ein ganz toller Kampf. Es wird Zeit, wieder Spannung ins Schwergewicht zu bringen. Damit fangen wir am Samstag an.“

Auf der Pressekonferenz gab sich Huck bereits angriffslustig und probierte diverse Male, Povetkin verbal zu provozieren. Doch der 32-jährige Russe ließ sich nicht aus der Ruhe bringen. „Ich bin in sehr guter Verfassung. Ich werde gutes und effektives Boxen zeigen. Angst habe ich vor nichts und niemandem. Anfangs war ich überrascht, von Huck herausgefordert zu werden, da er vorher noch nie im Schwergewicht geboxt hat. Ich schrecke aber vor keiner Herausforderung zurück und verteidige meinen Titel sehr gerne gegen ihn. Ich denke, die Zuschauer werden einen tollen Kampf sehen.“ Das denkt auch Trainer Alexander Zimin. „Physisch hat Alexander noch einmal zugelegt, bestimmt 20 bis 30 Prozent im Vergleich zum letzten Kampf. Seine Werte im Training waren sehr gut. Wir sind bestens auf Huck eingestellt.“

zurückIngo Barrabas, 22.02.2012

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0235