ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

Am vergangenen Samstag veranstaltete Peter Althof im Nürnberger Maritim… lesen

 

Zaveck peilt WM Kampf an

Weltergewichtler im Trainigscamp

Jan Zaveck (Foto: SES Eroll Popova)Jan Zaveck (Foto: SES Eroll Popova)

Der ehemalige Weltmeister im Weltergewicht, Jan Zaveck, hat den Angriff auf einen Weltmeistertitel wieder fest im Visier. Derzeitig bereitet sich der slowenische Volksheld in seiner Heimatstadt Ptuj mit einem Grundlagentraining auf seinen nächsten Kampf vor. In der letzten Woche war sein Trainer Dirk Dzemski extra ins Zaveck-Gym in Ptuj gereist, um dort die "heisse Phase" der Vorbereitung zu starten. "Ich hoffe, dass ich in den nächsten sechs bis acht Wochen wieder im Ring stehe und meine Mission, wieder Weltmeister zu werden, in Angriff nehmen kann“, so der ehemalige Champion Zaveck. Andre Berto kann nun nicht gegen Ortiz antreten, Mayweather wird wohl nicht Pacquiao boxen – in dieser offenen Situation in meiner Gewichtsklasse möchte und werde ich nach meiner unglücklichen verletzungsbedingten Niederlage gegen Berto auch noch ein Wörtchen mitreden. Ich will mir wieder einen WM-Gürtel erobern!“ Zaveck weiter: Ich bin schon jetzt topfit und gehe in der nächsten Woche dann in meine zweite Heimat Magdeburg zum Sparring. Dort werde ich mir den Feinschliff für die nächsten großen Aufgaben holen. Also Freunde des Weltergewichts, mit mir müsst ihr rechnen - ich bin da und bereit!“

zurückIngo Barrabas, 07.02.2012

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0234