ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

Halbschwergewichtler Scott Westgarth ist tot. Der britische Profiboxer starb am… lesen

 

Britsch neuer IBF Inter-Continental Meister

TKO Erfolg über Ryan Davis

Dominik Britsch (Foto: Marianne Müller)Dominik Britsch (Foto: Marianne Müller)

Im Rahmeprogramm der Huck Garay gewann Dominik Britsch die vakante IBF Inter-Continental Krone im Mittelgewicht. Der Sauerland Boxer bezwang seinen Co-Herausforderer Ryan Davis (23-9-3 (9)) durch TKO in der neunten Runde. Britsch nutze seine größere Reichweite dabei geschickt aus, kam immer wieder mit Haken zu Treffern. Davis versuchte seinerseits mit überfallartigen Angriffen zum Erfolg zu kommen, doch Britsch wich geschickt aus. In der dritten Runde traf der Wegner Schützling in gewohnter Manier, mit Serien zu Körper und Kopf. Im darauf folgenden Durchgang konnte Davis nun selbst einige Treffer für sich verbuchen, einmal musste er aber auch einen Konter von Britsch hinnehmen. In den folgenden Runden bekam nun der Boxer aus Neckarsulm zusehends Oberwasser, seine Schläge kamen immer genauer. Im neunten Durchgang traf Britsch mit einer Dublette, wenig später mit einer Rechten zum Kopf. Davis ging getroffen zu Boden und wurde angezählt. Bei acht stand er zwar wieder, doch Ringrichter Remigio Ruggeri brach den Kampf nach 1:15 Minuten ab. TKO Sieger damit Dominik Britsch, der mit dem Sieg seine Bilanz auf 24-0 (8) schraubte. "Das war mein erster Zwölf-Runden-Kampf. Deshalb habe ich etwas ruhiger begonnen. Die Taktik war, viel zum Körper zu arbeiten und den Gegner damit müde zu machen. Vielen Dank an meine Fans und mein Management." sagte der neue IBF Inter-Continental Meister nach dem Kampf.

zurückIngo Barrabas, 16.07.2011

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0311