ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Lomachenko vorzeitig
[ 2 Stimmen (33.33%)]

Lomachenko nach Punkten
[ 3 Stimmen (50.00%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux vorzeitig
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux nach Punkten
[ 1 Stimme (16.67%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Liam Williams (Foto: IB)

Halb-Mittelgewichtler Liam Williams hat auch den Rückkampf gegen Ex… lesen

Ein herbe Enttäuschung musste Mittelgewichtler Nuhu Lawal (25-4 (14))… lesen

Christina Hammer (Foto: IB)

Mittelgewichtlerin Christina Hammer hat ihre WM Titel nach Version WBO und WBC… lesen

Fabiana Bytyqi (Foto: SES)

Drei Kämpfe des „Team Czech Republic“, davon zwei Titelkä… lesen

Robert Helenius (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm der Joshua Takam Weltmeisterschaft stiegen zwei weitere… lesen

Jürgen Brähmer (WBSS)

Wer zieht als letzter Teilnehmer der „World Boxing Super Series“ im… lesen

Rob Brant (Foto: WBSS)

Am 27. Oktober bestreitet Jürgen Brähmer in seiner Heimatstadt… lesen

Der WBC WM Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Jermell Charlo (30-0 (15)) hat seine WBC Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht… lesen

Francesco Pianeta (Foto: IB)

Schwergewichtler Francesco Pianeta  musste am vergangen Samstag eine… lesen

Leichtgewichtler Anthony Crolla (32-6-3 (13)) hat das Duell gegen Ricky Burns … lesen

 

Braekhus boxt gegen Holm

Duell im Herbst 2011

Cecilia Braekhus (Foto: Sauerland)Cecilia Braekhus (Foto: Sauerland)

Noch in diesem Jahr steigt der Kampf der Kämpfe im Frauenboxen. Cecilia Braekhus, ungeschlagene Weltmeisterin der WBA, WBO und des WBC, wird im Herbst gegen U.S.-Star Holly Holm antreten. Letztere gilt als die beste Boxerin der Welt und führt die gewichtsklassenübergreifenden (pound-for-pound) Ratings in der unabhängigen Computerweltrangliste BoxRec an. Die First Lady des Sauerland-Teams wird auf Platz sechs geführt. Seit Jahren wird hinter den Kulissen an einem Showdown gearbeitet, der jetzt im September oder Oktober auf einer Sauerland-Veranstaltung in Europa stattfinden wird.

„Wir freuen uns sehr, dass es endlich geklappt hat, diesen Kampf unter Dach und Fach zu bringen“, sagt Kalle Sauerland. „Holm war bislang die unangefochtene Nummer eins, das Maß aller Dinge bei den Frauen. Aber die Zeit ist reif für eine Wachablösung. Cecilia hat bei ihren bisherigen Titelverteidigungen ihre Klasse eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Ich bin mir sicher, dass sie auch diese Herausforderung meistern und ihre eindrucksvolle Karriere krönen wird.“ Seit ihrem Punktsieg über Vinni Skovgaard im März 2009 ist die First Lady WBA- und WBC-Weltmeisterin. Nach zwei erfolgreichen Titelverteidigungen sicherte sie sich im Mai 2010 auch den WBO-Gürtel, als sie im dänischen Herning Victoria Cisneros klar nach Punkten besiegte. Seither hat sie vier weitere spektakuläre Siege eingefahren. 18 Siege in 18 Kämpfen stehen für sie zu Buche (4 K .o.´s), Holm kommt auf 30 Siege bei nur einer Niederlage (9 K .o.´s).

„Toll, dass wir uns endlich im Ring gegenüberstehen“, freut sich Braekhus. „Darauf warte ich schon sehr, sehr lange. Das wird der Kampf des Jahres im Frauenboxen. Und ich werde ihn gewinnen, denn ich bin schneller und stärker als Holm.“ Für Trainer Ulli Wegner ist die First Lady ohnehin „das Nonplusultra im Frauenboxen“. Der Erfolgstrainer des Sauerland-Teams erwartet ein packendes Gefecht: „Die beiden haben das Frauenboxen über lange Zeit dominiert. Das wird ein ganz spannender Kampf auf allerhöchstem Niveau. Cecilia wird Holm besiegen, da gibt es für mich keine Zweifel.“ Keine Zweifel an einem Triumph hat auch Holm, die in Albuquerque im U.S.-Bundesstaat New Mexiko trainiert. „Ich habe großen Respekt vor Cecilia“, gab die 29-jährige Rechtsauslegerin zu Protokoll. „Ihre Karriere ist sehr beeindruckend. Das wird ein großartiger Kampf. Ich freue mich darauf, nach Europa zu reisen, um der Welt zu zeigen, warum ich die pound-for-pound Queen bin.“ Ihr Promoter Lenny Fresquez findet deutlichere Worte. „Es gibt einen Grund, warum Holly als die beste Boxerin der Welt gilt. Nach dem ersten Gong wird Cecilia das auf die harte Tour herausfinden. Holly ist zu gut für Cecilia. Sie wird ihre Siegesserie beenden.“

zurückIngo Barrabas, 10.07.2011

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0141