ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Lomachenko vorzeitig
[ 2 Stimmen (33.33%)]

Lomachenko nach Punkten
[ 3 Stimmen (50.00%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux vorzeitig
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux nach Punkten
[ 1 Stimme (16.67%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Liam Williams (Foto: IB)

Halb-Mittelgewichtler Liam Williams hat auch den Rückkampf gegen Ex… lesen

Ein herbe Enttäuschung musste Mittelgewichtler Nuhu Lawal (25-4 (14))… lesen

Christina Hammer (Foto: IB)

Mittelgewichtlerin Christina Hammer hat ihre WM Titel nach Version WBO und WBC… lesen

Fabiana Bytyqi (Foto: SES)

Drei Kämpfe des „Team Czech Republic“, davon zwei Titelkä… lesen

Robert Helenius (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm der Joshua Takam Weltmeisterschaft stiegen zwei weitere… lesen

Jürgen Brähmer (WBSS)

Wer zieht als letzter Teilnehmer der „World Boxing Super Series“ im… lesen

Rob Brant (Foto: WBSS)

Am 27. Oktober bestreitet Jürgen Brähmer in seiner Heimatstadt… lesen

Der WBC WM Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Jermell Charlo (30-0 (15)) hat seine WBC Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht… lesen

Francesco Pianeta (Foto: IB)

Schwergewichtler Francesco Pianeta  musste am vergangen Samstag eine… lesen

Leichtgewichtler Anthony Crolla (32-6-3 (13)) hat das Duell gegen Ricky Burns … lesen

 

Sturm verteidigt WM Titel

Punktsieg nach 12 Runden gegen Macklin

Felix Sturm (Foto: Marianne Müller)Felix Sturm (Foto: Marianne Müller)

Mittelgewichtler Felix Sturm hat seine Super-WM Gürtel nach Version WBA am vergangenen Samstag erfolgreich verteidigt. Der Lokalmatador siegte in der Kölner Lanxess-Arena gegen Matthew Macklin nach zwölf Runden glücklich nach Punkten. In den ersten Durchgängen erarbeitete sich der Herausforderer Vorteile. Sturm hatte Mühe, sich den energischen Attacken zu entziehen. Gegen einen fast statischen wirkenden Weltmeister schlug Macklin zunächst mehr und traf häufiger. Sturm fand im Verlaufe des Kampfes nie zu seiner gewohnten Linie, seine beste Waffe, die Fürhand, traf nur selten. In den mittleren Runde punktete konnte der Titelverteidiger das Gefecht aber etwas offener gestalten. Am Ende der zwölf Runden werteten die die Punktrichter mit 116-112, 116-112, 113-115 für den alten und neuen Weltmeister. Noch im Ring kündigte Sturm einen Rematch an: „Wir machen auf jeden Fall einen zweiten Kampf“. Sturm baute seinen Rekord auf 36-2-1 (15) aus, während Macklin seine dritte Niederlage hinnehmen musste. Seine Bilanz steht nun bei 28-3 (19).

Im Rahmenprogramm gewann Schwergewichtler Manuel Charr (18-0 (10)) gegen Danny Williams (43-10 (33)) durch TKO in der siebten Runde. Fliegengewichtlerin Nadia Raoui (12-1-1 (3)) gewann einen auf sechs Runden angesetzten Kampf gegen Evgeniya Zablotskaya (3-6 (1)) einstimmig nach Punkten. Und Mittelgewichtler Manuel Faisst (4-0 (3)) stoppte seinen debütierenden Kontrahenten Torsten Roos durch TKO in der zweiten Runde.

zurückIngo Barrabas, 26.06.2011

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0172