ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

Am vergangenen Samstag veranstaltete Peter Althof im Nürnberger Maritim… lesen

 

Cloud verteidigt IBF WM Titel

TKO Erfolg über Yusuf Mack

Tarvoris Cloud (Foto: David Martin Warr DKP)Tarvoris Cloud (Foto: David Martin Warr DKP)

Tavoris Cloud (22-0 (19)) hat am vergangenen Samstag seine IBF Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht erfolgreich verteidigt. Der US-Amerikaner kam in der Family Arena in St. Charles / USA zu einem TKO Erfolg über Yusuf Mack (29-4-2 (17)). Im achten Durchgang nagelte der Champion seinen Herausforderer in der Ecke fest und deckte Mack mit schweren Treffern ein. Der musste daraufhin zu Boden und schaffte es zwar sich bis „Acht“ wieder zu erheben, doch Ringrichter Sam Williams stoppte den Kampf.

Im zweiten Hauptkampf des Abends gewann Devon Alexander (22-1 (13)) im Halb-Weltergewicht umstritten gegen Lucas Matthysse (28-2 (26)). In der vierten Runde musste der frühere WBC/IBF Weltmeister zum ersten Mal in seiner Karriere zu Boden und punktete über die gesamte Distanz von zehn Runde fast nur mit Kontern. Am Ende werteten die Punktrichter mit 96-93, 95-94 und 93-96 allerdings für Alexander.

zurückIngo Barrabas, 26.06.2011

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0275