ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

Am vergangenen Samstag veranstaltete Peter Althof im Nürnberger Maritim… lesen

 

Zbik unterleigt Chavez Jr.

Umstrittene Punktniederlage nach 12 Runden

Sebastian Zbik (Foto: Marianne Müller)Sebastian Zbik (Foto: Marianne Müller)

WBC Mittelgewichts-Weltmeister Sebastian Zbik hat seinen WM Gürtel am vergangenen Samstag verloren. Der Universum Boxer unterlag seinem Herausforderer Julio Cesar Chavez Jr. im Staples Center von Los Angeles umstritten nach Punkten. "Ich habe mehr geschlagen und mehr getroffen. Ich habe diesen Kampf gewonnen", wird Zbik im Internet zitiert. In der Tat spricht auch die Auswertung der Schlagstatistik für den Deutschen. Am Ende eines hart umkämpften Gefechts hatten die Punktrichter allerdings den Lokalmatadoren vorne: 114:114, 112:116 und 113:115 lauteten die Wertungen für den Sohn von Box-Legende Julio Cesar Chaevz, der mit dem Erfolg weiter unbesiegt bleibt und seine Bilanz auf  43-0-1 (30) ausbaute. Sebastian Zbik, der den WM Titel am grünen Tisch zugesprochen bekam, weil sich Sergio Martinez weigerte gegen den Interim Weltmeister anzutreten, kassierte seine erste Niederlage. Sein Rekord steht nun bei  30-1 (10).

zurückIngo Barrabas, 05.06.2011

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0256