ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Weltergewichtler Danny Garcia (34-1 (20)) hat sich mit einem K.o.Erfolg ü… lesen

In London boxten am vergangenen Samstag die beiden Cruisergewichtler Lawrence… lesen

Gilberto Ramirez (Foto: Gibbons)

Super-Mittelgewichtler Gilberto Ramirez (37-0 (25)) hat seine WBO… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm des Gassiev Dorticos Kampfes kletterte auch Fedor Chudinov… lesen

Lucas Matthysse ist neuer WBA Weltmeister im Weltergewicht. Matthysse , der… lesen

Robin Krasniqi (Foto: IB)

Er hat sich in den letzten acht Monaten in „seinem zweiten Zuhause“,… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Deutsches Duell um den IBF Intercontinental-Titel im Mittelgewicht. Am 17. M… lesen

Am 3. Februar überträgt SPORT1 (ab 20 Uhr) zum ersten Mal in der… lesen

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

 

Pressekonferenz Sylvester Geale

Vor dem Duell am 07. Mai

Sylvester und Geale (Foto: Frank Bleydorn)Sylvester und Geale (Foto: Frank Bleydorn)

Was haben Marvin Hagler, Frank Tate, Michael Nunn, James Toney, Roy Jones Jr., Bernard Hopkins, Jermain Taylor und Arthur Abraham gemeinsam? Sie alle waren IBF-Weltmeister im Mittelgewicht. Inzwischen hat den WM-Gürtel Sebastian Sylvester (34-3-1, 16 K.o.´s) inne. Am Samstag (ab 23.00 Uhr live in der ARD) will er seinen Titel zum vierten Mal verteidigen. Dann trifft er im Jahnsportforum Neubrandenburg auf den IBF-Weltranglistenersten Daniel Geale (24-1, 15 K.o.´s).

„Hagler, Jones, Hopkins, Taylor, Abraham usw. - das sind alles sehr klangvolle Namen. Und ich bin stolz, einer von ihnen zu sein. Ich denke, mit einem Erfolg am Samstag kann ich einen weiteren Schritt nach vorne machen. Ich will zeigen, dass ich zu Recht im Konzert dieser großen Namen mitspiele und den Ring auch gegen Daniel Geale als IBF-Weltmeister verlassen“, kündigte der Titelverteidiger am Mittwoch bei einer Pressekonferenz im Neubrandenburger Ratssaal selbstbewusst an. „Geale ist stark, doch in meinem ‚Wohnzimmer‘ Jahnsportforum gewinnt er nicht.“

Das sieht der Herausforderer aus Australien anders! „Meine Vorbereitung lief nach Plan. Natürlich weiß ich, dass Sylvester über sehr viele Fertigkeiten verfügt, aber ich will den Traum vom Titelgewinn zur Wirklichkeit werden lassen.“ Dafür hat sich Coach Graham Shaw sogar ein spezielles Lärmtraining einfallen lassen. „Wir wissen, was uns im Jahnsportforum erwartet – wie lautstark die Fans Sebastian Sylvester unterstützen. Deshalb habe ich in Australien zeitweise bei großem Lärm trainiert, um auf die Atmosphäre vorbereitet zu sein“, verriet Geale. Promoter Garry Shaw, der amerikanische Berater des 30-jährigen Pflichtherausforderers aus „Down Under“, glaubt ebenfalls fest an einen neuen australischen Weltmeister. „Sebastian wird ganz schöne Probleme bekommen! Daniel war auch schon ein sehr guter Amateurboxer. Als Profi hat er sich hervorragend entwickelt und zuletzt sogar Roman Karmazin vorzeitig besiegt. Mit dem hatte Sebastian Sylvester durchaus Probleme. Daniel Geale wird den IBF-Gürtel nach Australien bringen. Und dann steht sein Name auf der Liste der großen Namen, die Sebastian Sylvester vorhin erwähnte.“

Neben der IBF-WM im Mittelgewicht darf sich das Publikum noch auf zwei weitere Titelkämpfe freuen. Im Aufeinandertreffen um die Europameisterschaft im Halbschwergewicht stehen sich der Brite Danny McIntosh und der Gifhorner Eduard Gutknecht gegenüber. Im Fight um die vakante IBF-Intercontinental Meisterschaft treffen im gleichen Limit Karo Murat und Otis Griffin aufeinander.

zurückIngo Barrabas, 04.05.2011

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0260