ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

 

Simon boxt gegen Soliman

Am 1. April in Berlin

Benjamin Simon (Foto: Arena)Benjamin Simon (Foto: Arena)

Keine Gewichtsklasse ist momentan so fest in deutscher Hand wie das Mittelgewicht mit den Weltmeistern Felix Sturm, Sebastian Sylvester und Sebastian Zbik. Am 1. April will sich jetzt ein vierter Deutscher für einen Titelkampf in Position bringen. Der Berliner Benjamin Simon bestreitet im digibet-Pferdesportpark (Berlin / Karlshorst) gegen Sam Soliman einen WM-Ausscheidungskampf. Mit einem Sieg gegen den erfahrenen Australier würde „Iron Ben“ auf Rang 2 der IBF-Weltrangliste vorrücken. Doch bevor Simon mit der Weltmeisterschaft liebäugeln kann, muss er zunächst an „King“ Soliman vorbei. Der 37-Jährige ist schon seit April 1997 Profi, von bislang 50 Kämpfen konnte er 39 gewinnen, 17 davon durch k.o. Niederlagen setzte es für den Mann aus Melbourne unter anderem gegen Weltmeister Anthony Mundine (insgesamt drei Mal), Sakio Bika und Ronald „Winky“ Wright. 

Aber auch andere spannende Kämpfe versprechen die Veranstalter ARENA Sports-Promotion und Prime Time Event & Entertainment. Geplant ist unter anderem eine Internationale Deutsche Meisterschaft im Schwergewicht zwischen Yakup Saglam und Michael Wallisch. Zudem boxt Schwergewichts-Talent Erkan Teper in Berlin. Der Berliner Varol Vekiloglu kämpft um die IBF Europameisterschaft, und auch der Münchner Alexander Petkovic wird nach seinem umstrittenen Unentschieden gegen Timo Hoffmann im Oktober letzten Jahres in den Ring zurückkehren.  Auch die Freunde des Frauenboxens werden in Berlin voll auf ihre Kosten kommen. Promoterin Eva Rolle (Prime Time) präsentiert unter anderem zwei Weltmeisterschaftskämpfe nach Version der IBF mit Leichtgewichtlerin Rola El-Halabi aus Ulm (gegen Irma Balijagic Adler) und der Berliner Halbmittelgewichtlerin Jennifer Retzke (gegen Eva Halasi). Und für ARENAs "First Lady" Özlem Sahin aus Ludwigsburg steht der letzte Härtetest vor einer möglichen WM auf dem Programm.

zurückIngo Barrabas, 28.02.2011

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0361