ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

 

Rios besiegt Acosta und ist neuer WBA Champ

Weitere Ergebnisse aus aller Welt

Der WBA Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)Der WBA Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Brandon Rios ist neuer WBA Weltmeister im Leichtgewicht. Der unbesiegte US-Amerikaner gewann am vergangenen Samstag im Palms Casino Resort in Las Vegas gegen den bisherigen Titelträger Miguel Acosta (28-4-2 (22)) durch TKO in der zehnten Runde. In einem unterhaltsamen Gefecht gab es gute Szenen von beiden Boxern. Rios begann druckvoll, doch der Champion aus Venezuela verschaffte sich mit einer harten Rechten am Ende der dritten Runde Respekt. Den folgenden Durchgang gewann Acosta klar. Das Blatt wendete sich aber in der sechsten Runde. Nachdem Rios mehrere Treffer platzieren konnte, erzielte er mit einem linken Haken einen Niederschlag. Nun hatte der Herausforderer das Heft in der Hand und kam im achten Durchgang zu einem weiteren Knockdown. In der zehnten Runde dann das Ende. Rios deckte den schwer angeschlagenen Acosta mit Schlägen ein, worauf die Ecke das Gefecht nach 1:14 Minuten schließlich aufgab. Mit diesem Erfolg verbesserte Rios seine Bilanz auf 27-0-1 (19).

Eine Schrecksekunde hatte WBO Fliegengewichts-Weltmeister Julio Cesar Miranda (35-5-1 (28)) bei seiner Titelverteidigung gegen Arden Diale (14-6-3 (3)) zu überstehen. Im Explanada Estadio Corregidora in Queretaro / Mexico fand sich der haushohe Favorit nach einer rechten Hand von Diale auf dem Ringboden wieder. Doch Miranda ließ sich davon nicht aus der Ruhe bringen und kam ab der zweiten Runde besser in das Duell. Im dritten Durchgang musste der Herausforderer erstmals Zeit nehmen. Eine Runde später wurde der Kampf nach einem weiteren Niederschlag nach 1:29 Minuten abgebrochen.

In einem WBC Eliminator Fight im Leichtgewicht kam Antonio DeMarco (25-2-1 (18)) zu einem Punktsieg über Reyes Sanchez (20-4-1 (11)). Im Heartland Events Center von Grand Island / USA traf DeMarcos häufiger und härter als sein Kontrahent. Am Ende der zwölf Runden lauteten die Wertungen 116-112, 117-111 und 115-113 für DeMarco. Mit dem Sieg sicherte er sich den Silver Titel von Sanchez und darf wohl auf einen Titelkampf gegen WBC Weltmeister Humberto Soto hoffen.
Im Rahmenprogramm kam der frühere IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht, Alejandro Berrio, zu einem Erfolg. Der Ex-Champion besiegte Antwon Echols (32-16-4 (28)) durch TKO in der vierten Runde und baute seine Bilanz auf 32-5- (29) aus.

zurückIngo Barrabas, 27.02.2011

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0295