ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

 

EC-Boxpromotion Kampftag in Hamburg

Die Ergebnisse

Am 12. Februar veranstaltete die EC-Boxpromotion in der Hamburger Boxsporthalle Braamkamp ein Event. Manager Erol Ceylan wirbt mit dem soliden Aufbau der Boxer, „Sport auf Augenhöhe“ will der Unternehmer den Fans präsentieren. Wer sich in Aufbaukämpfen qualifiziert, darf um nationale Titelehren kämpfen. Dazu hat er Neuprofis, aber auch erfahrene Boxer unter Vertrag genommen. Außerdem lockt Ceylan mit volkstümlichen Preisen. Das Konzept scheint aufzugehen. Mit 650 Zuschauern war die Halle komplett gefüllt. Beim nächsten Kampftag am 09. April will man in die viel größere Alsterdorfer Sporthalle umziehen. Aber zurück zum Event vom vergangenen Samstag.

Im Cruisergewicht kam Kai Kurzawa (25-4 (17)) zu einem K.o. Erfolg in der ersten Runde, als er seinen Kontrahenten Vadim Lazarevich mit einem Hieb zur Schläfe entscheidend traf. Ebenfalls kurzrundig endeten die Kämpfe von Boris Estenfelder (2-0 (2)) im Halbschwergewicht und dem Debütanten Besar Nimani im Halb-Mittelgewicht. Mit Punktsiegen besserten Yavuz Keles (6-4 (2)), Nikki Alder (3-0 (2)), Cagri Ermis (10-10-2 (4)), Goelkalp Oezekler (8-0 (3)) und Lukas Schulz (9-1 (5)) ihre Bilanzen auf.

Enttäuschend verlief der Auftritt von Schwergewichtler Erhard Kebo, der sich nach Punkten Serdar Uysal (13-11-2 (6)) geschlagen geben musste und im fünften Kampf die ersten Niederlage einstecken musste. Cruisergewichtler Jovo Puda (25-3 (14)) stoppte seinen Kontrahenten Dariusz Balla (2-10 (0)) in der fünften Runde. Nach einem Volltreffer brach Ringrichter Holger Wiemann das Gefecht ab und musste den schwer geschlagenen Boxer in die stabile Seitenlage bringen. Glücklicherweise kam Balla nach fast zehn Minuten wieder auf die Beine.

zurückIngo Barrabas, 14.02.2011

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0238