ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

Halbschwergewichtler Scott Westgarth ist tot. Der britische Profiboxer starb am… lesen

 

Über Yakup Saglam

Das Portrait

Yakup Saglam (Foto: M. Ali Sayer)Yakup Saglam (Foto: M. Ali Sayer)

Die Schwergewichtsszene in deutschen Ringen ist in den letzten Monaten in Schwung gekommen. Einige Boxer von deutschen Managern sind in den Weltranglisten platziert und peilen mittelfristig WM Kämpfe an. Darüber hinaus stehen weitere Fighter in den Startlöchern, um sich im wahrsten Sinne des Wortes in den Fokus zu kämpfen. Einer dieser Kämpfer ist der Koblenzer FLP Boxer Yakup Saglam.

Der in Betzburg im Westerwald beheimatete Saglam startete nach einer kurzen Amateurlaufbahn im September 2006 eher zwangsläufig seine Profilaufbahn. Häufig fanden sich bei den Amateuren einfach keine Gegner mehr, oder die geplanten sprangen ab. "Die Situation wurde zunehmend frustrierter" erinnert sich der Koblenzer FLP Chef Detlef, "schließlich will der Aktive seine Trainingsarbeit auch mal im Wettkampf umsetzen. Also wechselte Yakup zu den Profis". Das mit Erfolg: Die bisherige Bilanz des 1,95 m großen Modellathleten kann sich sehen lassen. 26 Siege, 23 davon vorzeitig lautet die Bilanz von Saglam. Das entspricht einer K.o. Quote von über 88%.

Die Daten beschreiben aber auch ziemlich genau den Stil von dem Schwergewichtler, der exklusiv bei FLP unter Vertrag ist. „Er musste einfach aktiv sein, um viele Abläufe aus dem Training im Wettkampf umzusetzen.“ spielt Loritz auf die hohe Anzahl an Kämpfen hin. Wie oben geschildert, fehlt seinem Schützling die jahrelange Erfahrung aus dem Amateurlager. Die filigrane Boxtechnik wird man daher von ihm nicht erwarten können, seine Bewegungen wirken manchmal etwas hölzern. „Aber hauen kann er richtig gut“ sagt der Koblenzer Trainer. Dank seinem Schlagvermögen ist Saglam auf Platz 82 der boxrec.com Weltrangliste geklettert und ist amtierender Internationaler Meister des BDB.

Mit Konstantin Airich schien nun endlich ein Kampf gegen einen namenhaften Gegner vor der Tür zu stehen. Doch der Fight, mit dem bereits geworben wurde, kam wegen Problemen die nicht ausgeräumt werden konnten nicht zu Stande. „Wir haben uns gute Chancen gegen Airich ausgerechnet, schade, dass es mit einem Duell nicht geklappt hat. Nun wäre ein Duell gegen Oloukun interessant“ so Manager Loritz. Obwohl er den Fight in Stralsund absagen musste, arbeitet das FLP-Team an einem Gegner für die eigene Veranstaltung in Westerburg am kommenden Samstag. In naher Zukunft möchte Saglam einen guten Gegner vor die Fäuste zu bekommen – und sich nach vorne kämpfen. 

Auch wenn er mit seiner umgänglichen Art und vorwitzigen Sprüchen eher für Gelächter sorgt, hat der Schwergewichtler das Geschäft verstanden. Und da heißt es nun mal: Klappern gehört zum Handwerk. „Ich kann jeden K.o. schlagen“ als abschließendes Fazit von Saglam passt da ausgezeichnet ins Bild.

zurückIngo Barrabas, 16.11.2010

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0260