ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

Halbschwergewichtler Scott Westgarth ist tot. Der britische Profiboxer starb am… lesen

 

Universum Event in Hamburg

Am 19. November im eigenen Gym

Hauptkämpfer Ruslan Chagaev (Foto: Marianne Müller)Hauptkämpfer Ruslan Chagaev (Foto: Marianne Müller)

Am 19. November werden einige „Schwergewichte“ des Boxens wieder im Universum eigenen Gym in den Ring steigen. Die Fans können sich auf Ruslan Chagaev, Schwergewichts-Hoffnung Denis Boytsov, Olympiasieger Rachim Tschachkijew sowie Amateurweltmeister Jack Culcay freuen. Nun stehen fast alle Gegner für das Programm fest. Der ehemalige WBO-Weltmeister im Supermittelgewicht, Karoly Balzsay (22-2-0 (16)), will sich erneut für einen WM-Kampf empfehlen. Heute saßen alle Universum-Akteure beim Presse-Lunch im Hamburger Restaurant „Artos“ zusammen und freuten sich auf das „Warm Up“. Von der Universum-Doppelspitze Klaus-Peter Kohl und Dietmar Poszwa sagte letzterer in der Presserunde voller Vorfreude: „Wir bieten den Box-Fans in unserer tollen Gym-Atmosphäre und am Bildschirm gestandene Weltklasse-Boxer und heißhungrige Talente. Da ist für jeden etwas dabei. Kein Wunder, dass die Veranstaltung war schon nach wenigen Stunden ausverkauft war.“

Die Fans können sich bei dem Kampfabend, der zum Aufbau für größere Aufgaben dienen soll, auch auf die nach einem Kreuzbandriss wieder genesene Schwergewichts-Hoffnung Manuel Charr (14-0-0 (7)) und Federgewichtler Marcel Meyerdiercks (17-0-0 (7)) freuen. Charr bekommt es mit dem Amerikaner Robert „Big Philly“ Hawkins (23-15-0 (17)) aus Philadelphia zu tun. Meyerdiercks mit dem unbequemen Franzosen Philippe Frenois (12-1-1 (0)). Ruslan Chagaev (26-1-1 (17)) trifft auf den US-Boy Travis „Freight Train“ Walker (34-5-1 (28)) aus Houston/Texas. Ebenfalls über acht Runden wird Denis Boytsov (27-0-0 (22)) nach seiner langen Verletzungspause einen Test gegen Mike Sheppard (15-11-1 (8)) aus den USA bestreiten. Olympiasieger Rachim Tschachkijew wird in seinem 7. Profikampf auf Chris „Cold Steel“ Thomas (17-14-2)) aus Chicago treffen.

Dabei kommt es zu einer doppelten Premiere. Universum freut sich, mit zwei neuen Partnern diese Veranstaltung durchzuführen: Zum einen wird der TV-Sender SPORT1 die Kämpfe von Ruslan Chagaev, Denis Boytsov und Manuel Charr live von 20:00 bis 22:30 Uhr übertragen. Die Highlights der restlichen Kämpfe werden im Anschluss an die Live-Kämpfe gezeigt. Erstmals überträgt auch die Internet-Plattform BILD.de einen Box-Kampf live und exklusiv. Jack Culcay (6-0-0 (4)) wird gegen 22.30 Uhr in den Ring steigen. Alle Internet-User weltweit können damit erstmal live und kostenlos den 8-Runden-Kampf des Jungprofis gegen den Bulgaren Alexey „The Fish“ Ribchev (6-1-0 (3)) im Halbmittelgewicht verfolgen. Unter dem Motto „Der Gold-Junge auf dem Weg nach oben“ wird das unabhängige Infotainment-Portal www.bild.de den Weg des in Darmstadt aufgewachsenen deutschen Shootingstars in Richtung WM-Titel eng verfolgen. 2009 in Mailand holte „Gold-Jack“ für Deutschland die erste Goldmedaille bei den Amateurweltmeisterschaften nach 14 Jahren.

Die Königsklasse des Boxens live auf SPORT1 Den Anfang der zweieinhalbstündigen TV-Live-Übertragung ab 20 Uhr auf SPORT1 wird der in Gelsenkirchen geborene Schwergewichtler Manuel „The Diamond Boy“ Charr machen: „Ich freue mich sehr über meine Live-Premiere im TV und meine Kampf-Premiere in Hamburg. Ich liebe diese Stadt, ich lebe mittlerweile hier. Und ich habe mit meinem Trainer Michael Timm noch viel vor. Am 19.November machen wir den nächsten Schritt und wir sehen, wie ich meine Verletzung weggesteckt habe.“ Trainer Michael Timm: „Manuels Einsatz im Training ist vorbildlich. Es ist beeindruckend, wie er sich nach so einer schweren Verletzung wieder zurückkämpft.“

Dann folgt die große Schwergewichts-Hoffnung Denis Boytsov (24 Jahre), bei allen vier Weltverbänden unter den Top 3 positioniert: „Ich teste meine operierte Hand das erste Mal. Im Training ist die Schlagkraft schon viel höher. Aber wir müssen sie im Kampf erproben. Denn ich will 2011 richtig angreifen. 2011 soll ein gutes Jahr für mich werden.“ Trainer Artur Grigorian: „Wir gehen kontinuierlich unseren Weg Richtung WM weiter. Denis ist noch sehr jung. Mal sehen, wie der Test verläuft. Danach  wissen wir, ob die Hand genauso stark ist wie im Training. Dort schlägt er härter als vorher. Davon kann ich ein Lied singen.“

Höhepunkte der schweren Jungs wird Ex-Champion Ruslan Chagaev sein. Der ehemalige WBAWeltmeister ist der nächste Pflichtherausforderer für den aktuellen WBA-Champ David Haye: „Mein Gegner ist erfahrener als ich. Aber ich weiß, was ich zu tun habe. Ich will einiges Neues ausprobieren, bevor ich 2011 gegen den Weltmeister boxe.“ Trainer Magomed Schaburow: „Der Gegner hat mehr K.o.-Siege in seinem Rekord als Ruslan Kämpfe hat. Darum sind wir vorgewarnt.“

Vor seiner Premiere als Live-Kämpfer steht Jack Culcay: „Ich freue mich sehr, dass ich der erste Live-Boxer auf Bild.de sein darf. Und ich freue mich sehr, dass nun Box-Fans in der ganzen Welt meinen Kampf live verfolgen können. Jetzt können sogar meine Verwandten live in Ecuador mitfiebern. Ich werde mir daher besonders Mühe geben und verspreche, dass alle auf ihre Kosten kommen.“ Trainer Michael Timm über seinen Schützling, der morgen vor einem Jahr als Profi bei Universum vorgestellt wurde: „Jack hat eine tolle Entwicklung. Mal sehen, wie er den Rummel um seinen Live-Kampf wegsteckt. Aber da mache ich mir überhaupt keine Sorgen. Er ist schon Profi durch und durch.“

Karoly Balzsays Gegner wird in Kürze bekannt gegeben. Der Ungar ist sich aber jetzt schon sicher: „Ich tue alles für eine erneute WM- hance in 2011. Ich bin im Kopf frei und zu 100 Prozent fit. Das will ich im Kampf zeigen und mich für die nächst größere Aufgabe empfehlen.“

zurückIngo Barrabas, 10.11.2010

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0358