ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

 

Hoffmann boxt Petkovic

SES Kampftag am 23.10. in Riesa

Timo Hoffmann (Foto: SES)Timo Hoffmann (Foto: SES)

SES-Schwergewichtler Timo Hoffmann (39-7-1 (23)) greift nach seinem erfolgreichen Comeback am 4. Juni 2010 in Aschersleben nach einem Titel. Beim SES Kampftag am 23. Oktober 2010 wird die Deutsche Eiche in der Ergas Arena von Riesa um die Europameisterschaft-Krone im Schwergewicht nach Version der WBO boxen. Sein Gegner um den vakanten Titel kommt aus München und heißt Alexander Petkovic (39-4-3- (20)). Das Ziel für den Schützling von Trainer Uwe Schuster heißt, eine Top-Platzierung in der WBO zu erzielen. Aktueller Champion der WBO ist Wladimir Klitschko. Von der Papierform her sind beide Kontrahenten auf Augenhöhe. Beide Boxer können auf 39 Siege in ihrer Kampfbilanz blicken. Einzig bei den vorzeitigen Ringerfolgen hat der Eislebener gegenüber dem Mann aus München knapp die Nase vorn. Der SES-Profi baut auf seine Größe und die Vorteile in der Reichweite. Petkovic ist zehn Zentimeter kleiner als Hoffmann, aber dafür fünf Jahre jünger.

Einen zweiten Titelkampf wird es in Riesa geben. Die ungeschlagene und erst 20-jährige Mittelgewichtlerin Christina Hammer (7-0-0 (6)) aus dem SES-Boxstall greift nach der WBO-Weltmeisterschaft. Sie wird in Riesa keiner Unbekannten gegenüberstehen. Die in den Vereinigten Staaten lebende Teresa Perozzi (7-3-1 (1)) kämpfte vor zweieinhalb Jahren im Super-Mittelgewicht gegen Natascha Ragosina und verlor nach Punkten. Jetzt findet ihr zweiter WM-Anlauf im Mittelgewicht statt. Hier rechnet sie sich gegen Christina Hammer bessere Chancen aus. Die Dortmunderin, die erst am 4. September in Ljubljana erneut einen vorzeitigen Sieg hingelegt hatte, freut sich auf die Riesen-Chance. „Mit 20 Weltmeisterin zu werden, das ist Klasse. Ich will die Chance nutzen und werde mir den Titel holen“, sagte Christina Hammer. Der TV-Sender SPORT1 wird die Kämpfe ab 22.00 Uhr live übertragen.

zurückIngo Barrabas, 21.09.2010

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0296