ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

 

Bika unterliegt Mendy

Im IBF-WM-Ausscheidungskampf disqualifiziert

Super-Mittelgewichtler Sakio Bika (Foto: Daniel Hiller)Super-Mittelgewichtler Sakio Bika (Foto: Daniel Hiller)

Rückschlag für Sakio Bika: Der in Australien lebende Kämpfer kassiert die vierte Niederlage seiner Profilaufbahn. Doch die Art und Weise, mit der er im 34. Fight Federn lassen musste, war ungewöhnlich. Denn im IBF-WM-Ausscheidungskampf unterlag der in Kamerun geborene Super-Mittelgewichtler am Samstag dem Franzosen Jean Paul Mendy im Mandalay Bay Resort & Casino in Las Vegas, US-Bundesstaat Nevada, durch Disqualifikation in der ersten Runde.

Eigentlich erwischte Bika einen Auftakt nach Maß. Nach wenigen Sekunden sorgte der 31-Jährige für einen harten Treffer. Der getroffene Mendy berührte daraufhin mit dem Knie den Ringboden. Sein Gegner schlug allerdings weiter und erwischte ihn mit einem Aufwärtshaken. Ringrichter Joe Cortez wertete die Situation als Nachschlagen. Nach einer Minute und 18 Sekunden der ersten Runde erklärte er Mendy deshalb zum Sieger. Der 36-Jährige ist jetzt neuer Pflichtherausforderer von dem rumänischen IBF-Champion Lucian Bute.

Im Mittelgewicht sorgte der 30-jährige Russe Dmitry Pirog für einen Paukenschlag. Im Kampf um den vakanten WBO-Titel bezwang er den zuvor als Profi ungeschlagenen Amerikaner Daniel Jacobs (23) durch technischen K.o. in der fünften Runde. Erfolgreich verlief der Abend auch für Leichtgewichtler Juan Manuel Marquez. Der WBO-Weltmeister und WBA-Super-Champion aus Mexiko verbuchte einen einstimmigen Punktsieg (118:110, 117:111 und 116:112) gegen den früheren WBA-, IBF- und WBO-Champion Juan Diaz (USA) für sich.

zurückF.B., Box-News.de-Redaktion, 01.08.2010

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0287