ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Amir Khan (Foto: Gene Blevins Hoganphotos Golden Boy Promotions)

Amir Khan hat nach längerer Inaktivität wieder einen Kampf bestritten.… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

 

Frenkel und Murat boxen in England

Maccarinelli und Cleverly die Gegner

Karo Murat (Foto: Marianne Müller)Karo Murat (Foto: Marianne Müller)

Große Bewährungsproben für Karo Murat und Alexander Frenkel: Die beiden Schützlinge von Coach Ulli Wegner werden am 18. September die bislang wichtigsten Kämpfe ihrer Profilaufbahn bestreiten. In der LG Arena in Birmingham , England, steht dabei eine Menge auf dem Spiel. Murat trifft in einem WBO-WM-Ausscheidungskampf auf Nathan Cleverly, Frenkel fordert Europameister Enzo Maccarinelli heraus.

Wenn es nach Murat geht, soll der Fight gegen den in 19 Profikämpfen ungeschlagenen Widersacher sein ganz großer Durchbruch werden. „Erst schlage ich Cleverly, dann knöpfe ich mir Weltmeister Jürgen Brähmer vor“, so die Devise des 26-Jährigen. Der in Berlin lebende Halbschwergewichtler verspürt schon jetzt ein wenig Wut im Bauch, wenn er den Namen seines 23-jährigen Kontrahenten aus Wales hört. „ Er scheint ein echtes Großmaul zu sein. Er stellt sich in Interviews auf eine Stufe mit Joe Calzaghe. Doch der hatte aus sportlicher Sicht eine ganz andere Klasse als er. Im Ring hat Nathan Cleverly einfach nicht das Niveau, das sein Landsmann aus Wales hatte“, so Murat. Dennoch weiß der Wegner -Schützling , dass es nicht leicht wird. „Er ist verdammt groß. Deshalb wird es nicht so einfach für mich, die Reichweite zu überbrücken.“ Bange ist Murat, der in 22 Profikämpfen 22 Siege einfuhr, aber nicht. „Auch Tommy Karpency , Sergey Demchenko und Gabriel Campillo waren viel größer als ich. Ich habe dabei gut ausgesehen und bin deshalb noch immer ungeschlagen“, sagt er. Quasi in die Höhle des Löwen zu reisen, das störe ihn überhaupt nicht. Im Gegenteil : „Die britischen Fans lieben guten Boxsport. Wenn ich also besser bin und gewinne, werden sie mich mögen.“

Ebenso selbstbewusst wird auch Alexander Frenkel (22-0, 17 K.o.´s) die Reise nach Birmingham antreten. Er will Enzo Maccarinelli (32-4, 25 K.o.´s) vom EM-Thron stoßen. Der Waliser hat einen großen Namen. Schließlich hielt der 29-jährige Titelverteidiger auch schon den WM-Gürtel der WBO, den heute Marco Huck innehat, in seinen Händen. „Der Name ist egal. Für mich ist Maccarinelli ein normaler Boxer. Aber der Titel ist wichtig für mich“, so Frenkel. Die Bedeutung des Fights will der 25-Jährige dennoch nicht überbewertet wissen. „Jeder Kampf ist der wichtigste im Leben“, erklärt der Cruisergewichtler. Er habe sich von Beginn an darauf gefreut, in England zu boxen. „Ich war noch nie dort. Jetzt habe ich einen Grund, um das Land zu besuchen. In Englland zu gewinnen und dabei noch ein bisschen Auslandserfahrung zu sammeln, das finde ich gut“, sagt der EM-Herausforderer selbstbewusst.


zurückIngo Barrabas, 21.07.2010

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0837